Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Masterarbeit: Güterströme im deutschen Straßengüterverkehr auf räumlich-zeitlicher Ebene in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-160378

Forschungszentrum Jülich GmbH - Studentenjob
Start ab sofort - Online seit dem 14.09.2022


Job-Zusammenfassung

Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 7.100 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns!
Der Transportsektor ist für 20% der Treibhausgasemissionen in Deutschland verantwortlich und spielt daher eine tragende Rolle für das Erreichen der Klimaziele der Bundesrepublik Deutschland. Am Institut für Energie- und Klimaforschung – Techno-ökonomische Systemanalyse (IEK-3) – werden sowohl zukünftige Transportnachfragen im Personen- und Güterverkehr als auch Einsatzpotenziale zukunftsfähiger Antriebs­konzepte mithilfe modellgestützter Analyseverfahren erforscht. Ein wesentliches Element unserer Analysen ist dabei die Umlegung der Verkehrsleistung auf die Verkehrsträger. Dazu werden unter anderem leistungsfähige und detaillierte Modelle der genutzten Verkehrswege benötigt. Um den Einfluss von Zukunftstrends, wie der Elektrifizierung und Automatisierung des Straßengüterverkehrs, zu analysieren, suchen wir Ihre Mitarbeit für die Analyse der räumlich-zeitlichen Verteilung des Straßengüterverkehrs in Deutschland. Wir bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine spannende Masterarbeit: Güterströme im deutschen Straßengüterverkehr auf räumlich-zeitlicher EbeneSie untersuchen große Datenmengen realer Verkehrsströme im Straßengüterverkehr mithilfe geeigneter Datenanalysemethoden. Der Fokus liegt dabei auf den Fahrtstrecken und -zeiten verschiedener Fahrzeug- und Güterklassen. Basierend auf Ihren Analysen erstellen Sie repräsentative Fahrprofile für einzelne Fahrzeuge und Einsatzbereiche. Ihre Aufgaben im Detail:

Literaturrecherche zum Stand von Güterverkehrsdaten und -modellen
Analyse verschiedener Datenquellen und Datenbeschaffung
Unterteilung des Güterverkehrs nach Güterklassen und Fahrzeugtypen
Identifikation von Mustern und wichtigen Parametern
Implementation eines Fahrprofilgenerators, basierend auf der vorherigen Analyse mit Python

Masterstudium im Bereich der Ingenieurwissenschaften, Informatik, Mathematik oder eines vergleichbaren Studiengangs
Gute Programmierkenntnisse in Python
Erste Erfahrung mit Datenanalysemethoden und Statistik
Die Fähigkeit, eigenständig zu arbeiten
Sehr gute schriftliche Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse (fließend in Wort und Schrift)
Wir arbeiten an hochaktuellen innovativen Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir bieten Ihnen:

Ein interessantes und gesellschaftlich relevantes Thema für Ihre Masterarbeit mit zukunftsweisender Thematik
Eine hoch motivierte, internationale Arbeitsgruppe in einem der größten Forschungszentren Europas
Hervorragende wissenschaftliche und technische Infrastruktur
Intensive Betreuung an einem flexiblen Arbeitsplatz, beispielsweise im Homeoffice
Flexible Arbeitszeiten sowie eine angemessene Vergütung
Die Stelle ist zunächst auf sechs Monate befristet.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-160378an.


  • Auf Google+ teilen

© 2022 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.026Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »