Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Sekretär (w/m/d) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-122314

Forschungszentrum Jülich GmbH - Studentenjob
Start ab sofort - Online seit dem 10.01.2022


Job-Zusammenfassung

Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns!
Als einer der führenden und vielseitigsten Projekt­träger Deutschlands setzt der Projekt­träger Jülich Forschungs- und Innovations­förder­programme im Auftrag seiner Partner in Bund und Ländern sowie der Europäischen Kommission um. Unser Portfolio umfasst die strategische Beratung unserer Auftraggeber, die Begutachtung und fachliche sowie administrative Begleitung von Förder­projekten wie auch innovations­begleitende Maßnahmen. Mit neuen Impulsen tragen wir zur Lösung gesellschaft­licher Heraus­forderungen bei. Im Geschäftsfeld „Forschung und Gesellschaft NRW“ (FGN) ver­folgen wir ein breites Spektrum an Forschungs- und Innovations­themen für das Land Nordrhein-Westfalen. Das Geschäfts­feld ist unmittel­bar der Leitung unter­stellt und umfasst die beiden Geschäfts­bereiche „Energie, Technologie, Nachhaltig­keit“ (ETN) und „Technologische und regionale Innovationen“ (TRI). Verstärken Sie diesen Bereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sekretär (w/m/d)Sie sind erster Ansprechpartner (w/m/d) für die Geschäfts­feld­leitung und die Mit­arbeitenden des Geschäfts­felds. Sie unter­stützen die Leitung bei der internen und externen Kommunikation, gewähr­leisten die Erreich­barkeit, sind Schnitt­stelle zwischen internen und externen Kunden und stehen im regel­mäßigen Austausch mit Personen aus dem Leitungs­bereich. Zudem arbeiten Sie eng abge­stimmt mit den Sekre­tariaten der zuge­ordneten Geschäfts­bereiche zusammen. Sie übernehmen die gesamte Büroorganisation, bereiten Präsentationen mit vor, organi­sieren Dienst­reisen und leisten Unter­stützung bei der Planung sowie Um­setzung von Veran­staltungen, Tagungen und Sitzungen. Zudem unter­stützen Sie die Mit­arbeitenden regel­mäßig bei der Umsetzung des Projekt­geschäfts.Wünschenswert ist eine mit guten Ergeb­nissen abge­schlossene kauf­männische oder verwaltungs­bezogene Aus­bildung. Zudem verfügen Sie über eine hohe Kommunikations­fähigkeit, ausge­prägte Eigen­initiative, sehr gutes Organisations- und Koordinations­geschick sowie fundierte Kenntnisse und Er­fahrungen im Umgang mit dem PC, vor allem mit gängigen Anwendungs­programmen und deren Nutzung als Kommunikations­mittel. Ihre ausge­zeichnete Team­fähigkeit und Ihre kunden­orientierte Arbeits­weise konnten Sie idealer­weise bereits unter Beweis stellen. Sehr gute Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift, gute Englisch­kenntnisse sowie verbind­liche Umgangs­formen und Vertrauens­würdigkeit runden Ihr Profil ab.
Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunfts­orientierten Markt an der Schnitt­stelle zwischen Wissen­schaft, Wirt­schaft und Politik
Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungs­campus, günstig gelegen im Städte­dreieck Köln-Düsseldorf-Aachen
Weiterentwicklung Ihrer persön­lichen Stärken in Ver­bindung mit einem sozial ausge­glichenen Arbeits­umfeld
Umfangreiches Weiterbildungs­angebot
Attraktive Gleitzeitgestaltung und viel­fältige Angebote zur Verein­barkeit von Beruf und Familie (z.B. keine Kernarbeits­zeit, mobiles Arbeiten, Tele­arbeit)
30 Tage Urlaub sowie alle Brückentage und Tage zwischen Weihnachten und Neujahr immer dienstfrei
Eine zunächst auf zwei Jahre be­fristete Beschäftigung mit der Möglich­keit einer länger­fristigen Pers­pektive
Möglichkeit der vollzeit­nahen Teilzeit­beschäftigung
Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängig­keit von den vor­handenen Qualifi­kationen und je nach Aufgaben­übertragung eine über­tarifliche Ein­gruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 5 TVöD-Bund
Vermögenswirksame Leistungen und eine betrieb­liche Alters­vorsorge

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-122314an.


  • Auf Google+ teilen

© 2022 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.021Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »