Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Trainee zum Medizinprodukteberater m/w Orthopädie im Außendienst in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-17155

Waldemar Link GmbH & Co. KG - Studentenjob
Start ab sofort - Online seit dem 09.11.2018


Job-Zusammenfassung

Wir sind ein weltweit führender Anbieter von Gelenkendoprothesen und chirurgischen Instrumenten. Dabei beruht unser Erfolg nicht nur auf der Qualität unserer Produkte, sondern auch auf der Qualifikation und dem Einsatz unserer Mitarbeiter.
Wir bauen unser Team im Vertriebsaußendienst in Deutschland aus und suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt jeweils einen
Trainee zum Medizinprodukteberater m/w/d Orthopädie im Außendienst

für die Region Teile Hamburgs/Schleswig-Holstein/Teile Niedersachsens
für die Region Nordrhein-Westfalen

Ausbildung zum Medizinprodukteberater

Teilnahme an Produktschulungen

Teilnahme an Hospitationen

Selbststudium

Unterstützung des Regionalverkaufsleiters
Intensive Betreuung einzelner Kunden und Interessenten mit dem Ziel der Bestandskundenbindung
Zunehmend Unterstützung der Kliniken bei der Produktanwendung (Begleitung von Operationen, Durchführung von Workshops zum Instrumentenhandling etc.)
Verkaufsaktivitäten in Bezug auf das Produktprogramm der Orthopädie
Durchführung von Inventuren und Überprüfung von Konsignationslägern bei unseren Kunden
Besuch und Auswertung von Symposien
Beobachtung und Analyse des Wettbewerbs
Analyse von Vertriebsaktivitäten mit Hilfe des CRM-Systems  
Nach abgeschlossener Ausbildung zum Medizinprodukteberater übernehmen Sie folgende Aufgaben:

Strategische und operative Entwicklung der Vertriebsregion
Akquisition von Neukunden zum kontinuierlichen Ausbau unserer Marktposition
Ausbau der Vertragsbeziehungen mit bestehenden Kunden
Erarbeitung von Angeboten in Zusammenarbeit mit der Verkaufsleitung
Gewinnung von Neukunden im Rahmen von Key-Account-Projekten
Verhandlungen mit Entscheidungsträgern aus Verwaltung und Orthopädie/Chirurgie
Zusammenarbeit mit dem internen Kundenservice
Präsentation von Neuentwicklungen
Hospitationen im OP
Teilnahme an Kongressen und Vertriebsveranstaltungen

Sie verfügen über eine abgeschlossene medizinische Berufsausbildung, mindestens zweijährige Berufserfahrung aus dem orthopädischen Umfeld und sich sicher, Ihren beruflichen Werdegang im Vertrieb erfolgreich gestalten zu können.
Alternativ verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium und erste vertriebliche Erfahrungen.
Sie verfügen über gute Umgangsformen, sind einsatzbereit, flexibel und stark in der Kommunikation.
Wir erwarten erste anatomische Kenntnisse.
Sie bringen ein grundsätzliches Interesse an medizintechnischen Produkten mit sowie die Bereitschaft, sich in sehr kurzer Zeit ein fundiertes Wissen über endoprothetische Produkte und deren Anwendungsmöglichkeiten anzueignen.
Darüber hinaus sind erste Erfahrungen aus dem OP wünschenswert
Eine gültige Fahrerlaubnis und eine hohe Reisebereitschaft setzen wir voraus.
Im Umgang mit PC und modernen Kommunikationsmitteln sind Sie sicher und routiniert.
Gute Englischkenntnisse sind vorteilhaft

Nach 12-24 Monaten Ausbildung Übernahme des eigenen Gebiets.
Sehr gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Ziel des Traineeprogramms ist es, dass Sie nach abgeschlossener Ausbildung als ausgebildete/r Medizinprodukteberater/in das eigene Verkaufsgebiet verantwortlich betreuen und ausbauen.
Aufbau von umfangreichem Wissen über endoprothetische Produkte und deren Einsatzmöglichkeiten
Sehr intensive Einarbeitung, die sich aus verschiedenen Lehr- und Lernmethoden zusammensetzt.
Kontinuierliche Heranführung an vertriebliche Aufgaben durch intensive Betreuung durch erfahrene Kollegen und Kolleginnen
Systematische Einarbeitung in die internen Strukturen sowie fundierte Vermittlung von Spezialwissen über das LINK-Produktprogramm.
Die Wissensvermittlung, Weiterqualifizierung und kontinuierliche Überprüfung des Wissens (Zwischen- und Abschlussprüfungen) sind uns sehr wichtig. Aus diesem Grund haben wir extra Kapazitäten innerhalb des Vertriebsaußendienstes dafür geschaffen.
Attraktive Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum bei einem deutschen, Inhaber geführten Unternehmen der Medizintechnik
Innovatives Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Endoprothetik
Klare Kommunikationsstrukturen sowie kurze Entscheidungswege

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-17155 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2018 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.028 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »