Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

(Promovierter) Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/x) Werkstoffwissenschaften/ Physik/ Werkstoffmechanik in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-19426

StepStone sucht für Kunden - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 13.09.2018


Job-Zusammenfassung

Access e.V. ist ein privatwirtschaftlich organisiertes Forschungsinstitut und An-Institut der RWTH. Die Entwicklung metallischer und intermetallischer Werkstoffe sowie adäquater Herstellungsverfahren gehören zum Kerngeschäft des Instituts. Durch die enge Verzahnung zwischen experimenteller Arbeit, Modellierung und numerischer Simulation werden aktuelle Forschungsthemen gezielt in die Anwendung gebracht.  Im Rahmen eines Forschungsprojekts zum elasto-plastischen Verhalten additiv gefertigter Werkstoffe übernehmen Sie als wissenschaftlicher Mitarbeiter die F&E Aufgaben insbesondere der Charakterisierung neuer Werkstoffe durch mikromechanische Prüfungen. Zur Verfügung stehen REM, EDX, EBSD, X-CT und Mikroindentation, sowie eine Miniatur-Prüfmaschine für Zug- und Druckversuche. Sie übernehmen eigenverantwortlich die Kommunikation und Interaktion mit Kollegen aus dem Bereich der Modellierung und Mehrskalen-Simulation und die Publikation der Forschungsergebnisse.
Studium und Promotion Werkstoffwissenschaften / Physik  / Werkstoffmechanik
Erfahrungen mit Nano- / Mikroindentation / in situ Zugversuche REM
Idealerweise Erfahrung mit Modellen zur Simulation des Materialverhaltens inhomogener Materialien (Homogenisierung, Finite-Elemente, ABAQUS-Software)
Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Kreativität und Teamgeist
Strukturierte Arbeitsweise und analytisch-konzeptionelles Denken
Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Eine professionelle und dynamische Arbeitsatmosphäre
Gestaltungsraum zur Umsetzung eigener Ideen
Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
Exzellente Ausstattung an Maschinen, Geräten und Simulationssoftware
 
Unser Angebot: Die Stelle ist zum 01.10.2018 zu besetzen und zunächst auf 3 Jahre befristet.  Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Eingruppierung richtet sich nach dem TVöD. Die Stelle soll langfristig ausgebaut werden, so dass eine solide Zukunftsperspektive gegeben ist.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-19426 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2018 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.161 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »