Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Baurevisor/in (m/w/d) Vergabekontrollstelle in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-68800

Erzbistum Köln - Generalvikariat - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 16.10.2020


Job-Zusammenfassung

Das Generalvikariat mit seinen Stabs- und Hauptabteilungen und weiteren Dienststellen ist die zentrale Verwaltung des Erzbistums Köln. Wir suchen für unsere Stabsabteilung Rechnungskammer zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Baurevisor/in (m/w/d) Vergabekontrollstelle mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. fachtechnische Prüfung der Vergabe von Bauleistung im Erzbischöflichen Generalvikariat, den Kirchengemeinden, Gemeindeverbänden und sonstiger kirchlicher Institution des Erzbistums Köln Beratung der und Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen, Kirchenvorstände, Rendanturen, Architekten und Ingenieuren bei Vergabefragen Vertretung der Vergabekontrollstelle in den Gremien des Erzbischöflichen Generalvikariats und den am Bau Beteiligten Überwachung der Einhaltung der kirchlichen Bauregeln, Vergabeordnungen sowie Vertrags- und Vergaberichtlinien für Bauleistungen Weiterentwicklung und Anpassung von Verwaltungsabläufen, Richtlinien, Vertragsmustern etc.
abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) mit dem Schwerpunkt Architektur/Bauingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation fundierte Kenntnisse der VOB sowie der HOAI, vorteilhaft sind eine vorangegangene Ausbildung/Tätigkeit im Bauhauptgewerbe kritisch analytisches Denkvermögen und eine verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke sicheres Auftreten und ein hohes Maß an Verbindlichkeit Bereitschaft zur Reisetätigkeit innerhalb des Erzbistums Köln Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche
eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe sowie einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13) Job-Ticket sowie verkehrsgünstige Lage Nähe Hauptbahnhof

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-68800an.


  • Auf Google+ teilen

© 2020 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.048Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »