Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Beamten/Beamtin / Verwaltungsfachwirt*in / Sachbearbeiter*in (m/w/d) regionales Naturschutzrecht in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-154009

Kreis Euskirchen - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 02.08.2022


Job-Zusammenfassung

Der Kreis Euskirchen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
Beamten/Beamtin / Verwaltungsfachwirt*in / Sachbearbeiter*in (m/w/d) regionales Naturschutzrecht
in Vollzeit in der Abteilung 60 im Team 60.3 – Untere Naturschutzbehörde im Rahmen eines unbefristeten Beschäftigungsverhältnisses ein.

Bearbeitung von ordnungsrechtlichen Verfahren zur Sicherstellung naturschutzrechtlicher Vorschriften, inkl. Einleitung von Bußgeld- oder Strafverfahren
Bearbeitung von Genehmigungsverfahren aufgrund naturschutzrechtlicher Vorschriften inkl. Beteiligung des Naturschutzbeirates und der anerkannten Naturschutzvereinigungen
Bearbeitung und Entscheidung über Anträge auf Gewährung von Zuwendungen im Rahmen des Vertragsnaturschutzes
Bearbeitung und Entscheidung von Anpassungs- und Rückforderungsverfahren im Rahmen des Vertragsnaturschutzes bei Sachverhalten mit besonderen Schwierigkeiten
Durchführung von Verwaltungskontrollen im Rahmen des Vertragsnaturschutzes und Beurteilung der Kontrollergebnisse
Haushaltstechnische und organisatorische Abwicklung des Vertragsnaturschutzes inkl. Durchführung von Vergabeverfahren für externe Vor-Ort-Kontrolleure
Fortschreibung des Kreis-Kulturlandschaftsprogrammes inkl. der Förderkulisse
Abwicklung von Förderangelegenheiten (Schwerpunkt Förderprogramm „FöNa“) – Antragstellung, Vergabe, Durchführung, Abrechnung
Einrichtung und Führung der Ökokonten inkl. Abschluss der Verträge, Einbuchungen, Abnahmen und Ausbuchungen
Naturschutzwacht

Befähigung für die Laufbahn der Ämtergruppe des ersten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 desnichttechnischen, allgemeinen Verwaltungsdienstes (ehemals gehobener Dienst) oder Verwaltungsfachangestellte*r mit II. Verwaltungslehrgang (Verwaltungsfachwirt*in)
Flexibilität, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit
Eignung zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten im Team
hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, physische und psychische Belastbarkeit
schnelle Auffassungsgabe, Einsatzfreudigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick und Konfliktfähigkeit
Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW gegen eine Reisekostenerstattung einzusetzen

Wünschenswert sind:

Erfahrungen im Ordnungsrecht und im Bereich des Naturschutzrechts sowie Erfahrungen mit Förderanträgen
Grundlegende Kenntnisse der Naturwissenschaften und Verständnis für naturschutzfachliche Belange

Vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber) und zum Gesundheitsmanagement
Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
Wertschätzende Arbeitskultur
Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes inkl. der betrieblichen Altersversorgung zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-154009an.


  • Auf Google+ teilen

© 2022 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.020Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »