Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Bereichscontroller/in (m/w/d) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-55355

Universitätsklinikum der RWTH Aachen - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 28.03.2020


Job-Zusammenfassung

Die Uniklinik RWTH Aachen verbindet als Supramaximalversorger patientenorientierte Medizin und Pflege, Lehre sowie Forschung auf internationalem Niveau. Mit 34 Fachkliniken, 25 Instituten und fünf fachübergreifenden Einheiten deckt die Uniklinik das gesamte medizinische Spektrum ab. Die Bündelung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre in einem Zentralgebäude bietet beste Voraussetzungen für einen intensiven interdisziplinären Austausch und eine enge klinische und wissenschaftliche Vernetzung.
Im Geschäftsbereich Kaufmännisches Controlling ist frühestmöglich eine Stelle als
Bereichscontroller/-in (m/w/d)
mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,5 Std./W.) unbefristet zu besetzen.
Betreuung der Klinik-/Institutsdirektoren bei der Planung, Steuerung und Kontrolle von Prozessen
Entwicklung und Pflege des internen und externen Berichtswesens
Reporting gegenüber Entscheidungsgremien
Erarbeitung von Kennzahlensystemen
Weiterentwicklung der Kostenarten- und Kostenstellenrechnung, insbesondere der Deckungsbei­tragsrechnung
Unterstützung des Aufbaus und der kontinuierlichen Weiterentwicklung einer Kostenträgerrechnung gemäß InEK-Kalkulationsanforderungen
Planung von internen und externen Leistungsmengen
interdisziplinäres Projektmanagement

abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder vergleichbares Fachhochschul-/Hochschul­studium mit Schwerpunkt Controlling und/oder Gesundheitsmanagement
idealerweise Berufserfahrung im Gesundheits- oder Krankenhauswesen
sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office Produkten (insbesondere Excel) sowie Business Intelligence Lösungen
gute Kenntnisse in SAP R/3 CO
eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit an einem zukunftsweisenden Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen Team
eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (EG 11-13 TV-L), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst
ein vielfältiges Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hoch­schulsportes
flexible Arbeitszeiten
attraktive Konditionen für den ÖPNV
Betriebskindergarten (Plätze nach Verfügbarkeit)
Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-55355an.


  • Auf Google+ teilen

© 2020 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.048Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »