Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Consultant Corporate HR Learning & Development m/w/d in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-36468

Lekkerland AG & Co. KG - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 06.09.2019


Job-Zusammenfassung

Erfolgreich machen. Mit rund 4.900 Mitarbeitern und 12,4 Mrd. Euro Umsatz 2018 ist Lekkerland einer der Partner für alle Handelsformate, die Menschen unterwegs genussvoll versorgen. In sieben europäischen Ländern beliefern wir täglich mehr als 91.000 Kunden – vom Kioskbesitzer über Tankstellen-Shops bis zum Fast Food Restaurant – mit einem Vollsortiment an Food-, Tabakwaren und electronic value-Produkten. Unseren Handelspartnern bieten wir neben exzellenter Qualität, maßgeschneiderten Services und modernster Logistik vor allem eins: konsequente Kundenorientierung. Dazu brauchen wir Menschen, die genauso denken wie wir. Wir suchen Mitarbeiter, für die der Erfolg ihrer Kunden zählt und die aktiv Chancen im Markt erkennen und umsetzen. Mitarbeiter, die verlässlich, teamfähig, belastbar und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Dafür bieten wir abwechslungsreiche Aufgaben, flache Hierarchien, eine Kultur des Mitanpackens und ein Arbeitsumfeld, in dem Sie vor allem eins tun können: erfolgreich machen.
Konzeptionelle Verantwortung für das Weiterbildungsangebot der Lekkerland-Akademie: Weiterentwicklung und Umsetzung von Lernangeboten für verschiedene Zielgruppen inklusive Auswahl geeigneter Lernformate und Steuerung externer Dienstleister
Gestaltung einer modernen Lernkultur mit Einsatz verschiedener Lernformate und Ausbau des E-Learning-Angebots
Ermittlung des Weiterbildungsbedarfs in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und HR Managern
Weiterentwicklung des Bildungscontrollings
Weiterentwicklung und Anwendung des Learning Management-Systems
Aktive Mitarbeit in Projekten zur (Weiter-)Entwicklung von HR-Instrumenten und -Prozessen wie beispielsweise Performance Management und Führungskräfteentwicklung
Durchführung eignungsdiagnostischer Verfahren zur Personalauswahl und -entwicklung
Unterstützung des kulturellen Veränderungsprozesses
Konzeptionelle und operative Verantwortung für das Traineeprogramm und dessen Weiterentwicklung

Erfolgreich abgeschlossenes wirtschafts- oder sozialwissenschaftliches Studium (Psychologie, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftspädagogik o.ä.), idealerweise mit Diplom- oder Masterabschluss
Mehrjährige Berufserfahrung (4-6 Jahre) in den Bereichen Weiterbildung oder Personalentwicklung inklusive Erfahrung in der Steuerung von Implementierungsprojekten und Durchführung von Rollouts
Gute Kenntnisse von Trends und gängigen Methoden und Verfahren der Personalentwicklung, insbesondere in den Bereichen Trainingsevaluation, E-Learning, 70-20-10, agile Methoden und Change-Management
Erfahrung in der Arbeit mit Learning-Management-Systemen, bevorzugt SAP SuccessFactors
Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, gepaart mit Hands-on-Mentalität
Selbständige, proaktive und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie organisatorisches Geschick
Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft und Präsentationssicherheit
Versierter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-36468an.


  • Auf Google+ teilen

© 2019 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.015Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »