Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Corporate DemandSupply Planner (w/m/d) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-108430

AIXTRON SE - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 14.10.2021


Job-Zusammenfassung

Als führendes Technologieunternehmen entwickelt und produziert AIXTRON hochkomplexe MOCVD-Systeme (engl. Metal-Organic Chemical Vapour Deposition; dt. Chemische Gasphasenabscheidung), damit stellen wir uns den höchsten Marktanforderungen und Kundenerwartungen. Diese Ansprüche an unsere Systeme, unseren Service und unsere Prozesse sind nicht nur auf der technischen Seite, sondern bringen auch die Herausforderung an eine exzellente Supply Chain mit sich. Prozessgestaltung und -dokumentation spielen dabei eine wichtige Rolle. Es gilt, die optimalen Beschaffungs- und Bevorratungsstrategien für unsere komplexen Produkte zu definieren, umzusetzen und ständig zu überwachen. Durch Prognoseprozesse versorgen wir in Zusammenarbeit mit dem Einkauf die Produktion und die Entwicklung sowie unsere Kunden mit Material und Ersatzteilen und halten dabei die Kapitalbindung der weltweiten Bestände auf einem angemessenen Niveau. Diese Rahmenbedingungen sorgen für einen garantiert abwechslungsreichen Arbeitsinhalt.CORPORATE DEMANDSUPPLY PLANNER (w/m/d)ab sofort, unbefristetJob-ID 2021-204-00 Auswertung von Absatzprognosen der verschiedenen Fachbereiche Erstellung von Bedarfsprognosen auf verschiedenen Aggregationsebenen für unterschiedliche Zeithorizonte als Teil einer Bedarfsplanungsfunktion Erstellung einer aggregierten Absatzprognose (Consensus Forecast) Übertragung der aggregierten Absatzprognose (Consensus Forecast) in einen Produktionsgrobplan Überprüfung historischer Absatztrends, Erforschung von Nachfragetreibern, Aufbereitung von Prognosedaten, Entwicklung statistischer Prognosemodelle und Auswertung von Prognoseergebnissen Interaktion mit den Fachbereichen Sales, Marketing, Technology und Service, um die Treiber der Nachfrageprognose zu verstehen Nutzung eines kollaborativen und konsensorientierten Ansatzes durch Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachbereichen, um sicherzustellen, dass aktuelle und genaue Informationen für die Bedarfsprognosen verwendet werden Verwendung und Pflege der Demand Planning Software als primäres Prognosesystem-Tool Unterstützung der Supply Chain-Organisation bei der Entwicklung von Bestandsstrategien für bestehende Artikel, neue Produkte und Produktausläufe Enge Abstimmung und Kommunikation von Sonderaktivitäten im Servicebereich (z.B. Obsoleszenz, Abkündigungen) mit der Beschaffungsplanung
Erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium, idealerweise mit dem Studienschwerpunkt Supply Chain und/oder Logistik 2-3 Jahre Berufserfahrung im Supply Chain Management und/oder Logistik Kenntnisse in Statistik, Prognose und Prognosemethoden mit Verständnis für deren finanzielle und operative Auswirkungen Kenntnisse von SAP-MM und MRP-Monitor oder anderer Software im Zusammenhang mit der Bedarfsplanung sind von Vorteil Erfahrung im Umgang mit anderen Softwarepaketen, einschließlich Windows und Microsoft Office Starke analytische und organisatorische Fähigkeiten sowie Präsentationskompetenz Konfliktfähigkeit & Verbindlichkeit Kreativität und gute kommunikative Fähigkeiten sind unerlässlich, um effektiv mit allen Teams, Bereichen und Ebenen des Unternehmens zu interagieren, die den Prognoseprozess beeinflussen
Ein herausforderndes Aufgabengebiet mit hohem gestalterischen Potential bei einem innovativen, internationalen und expandierenden Technologieführer Flache Hierarchien und direkte interdisziplinäre Zusammenarbeit über Leitungsebenen hinweg Arbeiten unter modernsten Arbeitsbedingungen sowie der Nutzung neuester und innovativster Methoden aus Industrie 4.0 in einem interkulturellen Team hoch motivierter Kollegen Gezielte Mitarbeiterförderung durch kontinuierliche fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten Eine offene Unternehmenskultur und flexible Arbeitszeit für eine selbstbestimmte „Work-Life-Balance“ Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen sowie vielfältige Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-108430an.


  • Auf Google+ teilen

© 2021 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.024Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »