Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Diplom-Ingenieur / Bachelor oder Master der Fachrichtung Architektur / Hochbau / Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Projektmanagement (w/m/d) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-140430

Forschungszentrum Jülich GmbH - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 18.05.2022


Job-Zusammenfassung

Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 7.100 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns!
Wir bauen für die Forschung! Sie möchten durch Ihre Arbeit einen Beitrag dazu leisten, dass die Forschung in architektonisch ansprechenden und für die Wissenschaft perfekten Forschungsbauten stattfinden kann? Der Geschäftsbereich Planen und Bauen (B) bietet dies. Dort schaffen, erhalten und entwickeln Sie bauliche und technische Arbeits- und Rahmenbedingungen für den gesamten Campus des Forschungszentrums sowie die Außenstellen im Bundesgebiet, die es der Wissenschaft ermöglichen, optimal zu forschen und die Wissenschaft bestmöglich zu unterstützen. Wenn Sie Lust haben, Ihre Expertise und innovativen Ideen mit einzubringen, um damit die aktuellen Themen der Wissenschaft zu fördern, dann sind Sie bei uns richtig.
Verstärken Sie diesen Bereich als Diplom-Ingenieur / Bachelor oder Master der Fachrichtung Architektur / Hochbau / Bau­ingenieur­wesen mit Schwerpunkt Projektmanagement (w/m/d)
Verantwortliche Abwicklung von Bauvorhaben als Projektmanager (w/m/d) auf der Auftraggeberseite
Koordination und Steuerung der Fachplanerinnen und -planer innerhalb des Geschäftsbereichs Planen und Bauen sowie Führung der externen Planungsbüros bei den zu bearbeitenden Projekten
Verantwortung für die wirtschaftliche und technische Planung sowie Umsetzung bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, bei Modernisierungen, Sanierungen und Rückbaumaßnahmen für Wissenschaft und Forschung
Beratung wissenschaftlicher Bereiche bei baulichen Aufgaben
Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben, insbesondere für den Standort Münster, sowie Überwachung der Termin-, Kosten- und Qualitätsziele auf der Baustelle
Abstimmung und Abwicklung von Baumaßnahmen mit den zuständigen Ministerien
Mitwirkung bei der Gestaltung und Umsetzung von Verträgen mit externen Planungsbeteiligten (Fachingenieurinnen und -ingenieure, Sonderfachleute etc.)
Die Tätigkeit wird an den Dienstorten Jülich und Münster erfolgen. Eine Bereitschaft zur mehrtägigen Tätigkeit pro Woche in Münster wird vorausgesetzt.
Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH oder TH / TU) der Fachrichtung Architektur / Hochbau / Bau­ingenieur­wesen
Umfangreiche Berufserfahrung in den Bereichen Planung, Durchführung und Steuerung von Bau­maß­nahmen für Wissenschaft, Industrie oder medizinische Einrichtungen
Erfahrung in der Projektsteuerung bei der Abwicklung von Hochbauprojekten mit öffentlichen Auftrag­gebern: gute Kenntnisse im Bereich des wirtschaftlichen Bauens sowie in der Entwicklung alternativer, kostenreduzierter Bauverfahren beim Bauen im Bestand und bei Neubauvorhaben
Umfangreiche Erfahrung in der Objektüberwachung
Erfahrung in der Anwendung der GEG und im nachhaltigen Bauen
Erfahrung in allen Leistungsphasen der HOAI
Erfahrung in allen Leistungsphasen der Leistungs- und Honorarordnung zum Projektmanagement der AHO-Fachkommission ist erwünscht
Rechtskenntnisse (Bau-, Planungs-, Vergabe- und Vertragsrecht)
Kenntnisse in den technischen Vorschriften und Regelwerken sowie in der Anwendung der RBBau
Beherrschung der einschlägigen Office-Programme
Engagement, Teamorientierung, Verhandlungsgeschick und Flexibilität
Wir arbeiten an hochaktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mitzugestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch:

Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet
Umfassende Trainingsangebote und individuelle Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiter­entwicklung
Ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
Optimale Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie eine familienbewusste Unternehmenspolitik
Flexible Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit zur vollzeitnahen Teilzeit sowie 30 Urlaubstage im Jahr
Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem internationalen und interdisziplinären Arbeitsumfeld. Die Stelle ist unbefristet. Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-140430an.


  • Auf Google+ teilen

© 2022 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.020Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »