Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Fachbereichsleiter*in für den Fachbereich Gesundheit in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-99382

Kienbaum Consultants International GmbH - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 20.07.2021


Job-Zusammenfassung

Mönchengladbach ist mit über 270.000 Einwohnern die „Großstadt im Grünen“ am linken Niederrhein. Die Stadt ist Hochschulstandort, verfügt über eine vielfältige Schullandschaft und ein breit gefächertes kulturelles Leben.
Unter dem Motto „mg + Wachsende Stadt“ wird eine zukunftsorientierte Entwicklungsstrategie verfolgt, in deren Mittelpunkt die Bürgerinnen und Bürger stehen. Deren Gesundheit zu schützen und zu fördern ist Aufgabe des städtischen Fachbereichs Gesundheit, der ein breit gefächertes Spektrum von Leistungen anbietet und in Zeiten der Pandemie besonders gefordert ist. Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, soll der Fachbereich noch serviceorientierter und digitaler aufgestellt werden. Dafür suchen wir Sie als
Fachbereitsleiter*in für den Fachbereich GesundheitSie leiten den Fachbereich Gesundheit mit den Aufgabengebieten Gesundheitsförderung, Gesundheitsschutz und Gesundheitshilfen. Im Sinne eines leistungsfähigen und bürgernahen Öffentlichen Gesundheitsdienstes optimieren Sie im Fachbereich die Strukturen und Prozesse und sorgen für eine gute Kommunikations- und Kooperationskultur.
Dazu gehören:
Leitung und strategische Steuerung des Fachbereiches hin zu einem effizienten Dienstleister im öffentlichen Gesundheitswesen
Motivierende Führung eines interdisziplinären Teams mit Personalverantwortung für ca. 100 Mitarbeitende
Konzeption und Umsetzung von Change- und Digitalisierungsprozessen im Rahmen einer Neuausrichtung des Fachbereichs
Ergebnis- und Ressourcenverantwortung bezüglich der Dienstleistungen und Produkte
Vertretung des Fachbereiches innerhalb der Verwaltung und in Gremien, gegenüber der Politik und der Stadtgesellschaft
ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Approbation
aktuelle mehrjährige Führungserfahrung im Öffentlichen Gesundheitsdienst oder in einer vergleichbaren medizinischen Einrichtung
ausgewiesene strategische Kompetenz und systemisches Denken
ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft für Steuerung und Veränderung kombiniert mit Entscheidungsvermögen und Umsetzungsstärke
ein modernes Führungsverständnis sowie Team- und Dienstleistungsorientierung
Kommunikations- und Moderationsfähigkeit / Koordinationsstärke
Darüber hinaus bringen Sie vorzugsweise eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Öffentliches Gesundheitswesen mit bzw. eine abgeschlossene Facharztweiterbildung eines für das öffentliche Gesundheitswesen relevanten Fachgebietes oder die Bereitschaft sich diesbezüglich zu qualifizieren.
berufliche Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst
bei bereits bestehendem Beamtenverhältnis eine nach Besoldungsgruppe B 2 Landesbesoldungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (LBesG NRW) ausgewiesene Stelle bzw. einen AT-Vertrag; eine Verbeamtung auf der Position ist bei erfüllten Voraussetzungen grundsätzlich möglich;
Sozialleistungen für Tarifbeschäftigte des öffentlichen Dienstes, wie z.B. Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung und ein Leistungsentgelt;
umfangreiche Angebote für Ihre Gesundheit und bestmögliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Möglichkeit zu mobiler Arbeit / Home Office;
Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten; bei Bedarf ein vergünstigtes Ticket zur Nutzung von Bus und Bahn.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-99382an.


  • Auf Google+ teilen

© 2021 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.019Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »