Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Fachkraft für Presse und Kommunikation in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-43543

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 04.11.2019


Job-Zusammenfassung

Das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (MPIfG) ist eine Einrichtung der Spitzenforschung in den Sozialwissenschaften mit Sitz in der Kölner Südstadt. Wechselnde, oft internationale Projektteams erforschen hier die Zusammenhänge zwischen sozialem, politischem und ökonomischem Handeln. Wir suchen ab Februar bzw. März 2020 eine
Fachkraft für Presse und Kommunikation als Elternzeitvertretung in VollzeitAls Mitglied der Servicegruppe Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit arbeiten Sie mit bei der Planung, Entwicklung, Realisierung und Optimierung von Maßnahmen der Öffentlichkeits- und Pressearbeit sowie der internen Kommunikation. Sie unterstützen das Team bei der redaktionellen Verarbeitung von wissenschaftlichen Ergebnissen und Sie sind in die Pflege und den Ausbau des Internetangebots des MPIfG sowie die Organisation der Social-Media-Aktivitäten involviert. Darüber hinaus wirken Sie mit bei der Erstellung von Berichten und der Pflege von Datenbanken.
BA-Abschluss, vorzugsweise mit Schwerpunkt PR, Medienwissenschaften bzw. Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
Affinität zu sozial- und politikwissenschaftlichen Themen sowie Kenntnis der Forschungslandschaft
mehrjährige Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Interesse am Schreiben und Redigieren für Print- und Online-Medien
hohe Sprachkompetenz in der deutschen Sprache, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
gute HTML-Kenntnisse und Vertrautheit mit Content-Management-Systemen
routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen sowie Kenntnisse in InDesign und Photoshop
engagierter und selbstständiger Arbeitsstil, Teamfähigkeit, Organisationstalent und hohe Lernbereitschaft
Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit im Redaktionsteam eines renommierten Forschungsinstituts mit internationalem Umfeld. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis EG 10 TVöD Bund zuzüglich der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2021 befristet.
Das MPIfG legt großen Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein freundliches Miteinander. Auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Ebenso haben wir uns zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-43543an.


  • Auf Google+ teilen

© 2019 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.015Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »