Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Field Reimbursement Specialist DACH (m/w/d) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-21096

Abiomed Europe GmbH - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 07.11.2018


Job-Zusammenfassung

Abiomed ist ein weltweit führendes High-Tech-Unternehmen, das sich auf Systeme zur Wiederherstellung der Herzfunktion und zur Lebenserhaltung konzentriert.
Die von Abiomed entwickelten und produzierten, kleinsten Herzpumpen der Welt (Impella®) werden in Herzkliniken in vielen Ländern eingesetzt und ermöglichen den Patienten, ein Höchstmaß an Lebensqualität wieder zu erlangen. In der deutschen Firmenzentrale in Aachen arbeiten ca. 250 Mitarbeiter. In Aachen wurde Impella® zuerst entwickelt und produziert.
Aufgrund unseres starken Wachstums suchen wir Sie als neues Teammitglied!Der Reimbursement Manager ist zuständig für die Entwicklung und Umsetzung von Reimbursement Programmen und Tools, um das Produktportfolio von Abiomed adäquat innerhalb der DACH Region zu erstatten. In dieser Position werden Sie die Analyse wichtiger Kundenbedürfnisse übernehmen und Hinweise zur Kodierung, Erstattung, Verfahrensdokumentation, Budgetanalysen geben sowie Business Reviews mit Krankenhäusern und ggf. weiteren Stakeholdern durchführen.

Sie bauen  Beziehungen zu Kostenträgern auf um die Erstattungssituation für Abiomed  Produkte zu optimieren und zu gewährleisten.
Entwicklung und Umsetzung gezielter Kommunikationsstrategien und Materialien für Kunden und interne Teams
Direkte Zusammenarbeit mit Krankenhäusern zur Einschätzung der Erstattungsaktivitäten und der finanziellen Gesamtsituation hinsichtlich Impella, LVAD oder anderen Herzunterstützungssystemen
Sie sind Ansprechpartner für Vertrieb und klinischen Teams zu allen Fragen rund um das Thema Reimbursement und geben dazugehörige Schulungen
Sie entwickeln ein Reportsystem zur Analyse und (Nach-)verfolgen neuer Initiativen, Trainings sowie Problembehandlungen
Direkte Zusammenarbeit mit Krankenkassen und Gesundheitsdienstleistern, um Herausforderungen der Krankenhausvergütung zu adressieren

Abgeschlossenes Hochschulstudium oder relevante Ausbildung
Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Krankenhaus oder Krankenkassenumfeld oder MedTech
Erfahrung in Budgetierungsprozessen der Krankenhäuser (Budget und Zusatzentgeltverhandlungen) und wenn möglich, in Zusammenhang mit der Einführung neuer und innovativer Technologien (NUB-Verhandlungen) aus der Medizintechnik
Sie bringen Erfahrungen aus der Gesundheitsindustrie mit und sind gewillt sich mit Regularien weiterer Länder zu beschäftigen
Sie besitzen exzellente Deutsch- und gute  Englischkenntnisse
Reisebereitschaft innerhalb der Region (50%)

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-21096 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2018 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.033 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »