Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Flow Manager/in (w/m/d) mit direkter Zuordnung zur Dezernatsleitung Dezernat Facility Management in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-66266

RWTH Aachen - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 14.09.2020


Job-Zusammenfassung

Das Dezernat 10.0 Facility Management ist für die Planung, den Erhalt und die Bewirtschaftung der von der RWTH Aachen genutzten Gebäude für Forschung und Lehre und deren infrastrukturellen Einrichtungen verantwortlich. Dazu gehören nahezu alle Dienstleistungen rund um die Themen Bau, Gebäudetechnik und Gebäudebetrieb. Das Dezernat gliedert sich in vier Abteilungen: Kaufmännisches FM, Bau- und Flächenmanagement, TGA Maschinentechnik und TGA Elektrotechnik. Insgesamt sind im Dezernat mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Es besteht eine enge Kooperation mit dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb BLB NRW.
Als Flow Manager sind Sie direkt der Dezernatsleitung zugeordnet. Sie übernehmen Querschnittsaufgaben aus den Abteilungen des Dezernats und haben die verantwortliche Leitung von dezernatsinternen Verbesserungsprojekten
Sie koordinieren (abteilungsübergreifend) betriebliche Leistungen und halten den Status gegenüber der Dezernatsleitung transparent
Definition, Erfassung, Verfolgung und Aufbereitung relevanter Betriebsdaten mit dem Ziel, Transparenz in der Erfüllung der Betreiberpflichten und einen ressourcenwirtschaftlichen Einsatz der Produktionsfaktoren zu erreichen
Abteilungsübergreifende Abstimmung von Prozessen und Zuständigkeiten sowie Mitwirkung bei der Entwicklung von (EDV-)Tools zur Erfassung relevanter Betriebsdaten
Ihr routinierter Umgang mit Excel und PowerPoint erlaubt es Ihnen, großen Datenmengen aus Systemen zur betrieblichen Datenerfassung zu strukturieren und komplexe Sachverhalte anschaulich und nachvollziehbar darzustellen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium (Dipl.-Ing, Master oder vergleichbarer Abschluss) mit technischer und/oder betriebswirtschaftlicher Ausrichtung. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die aufgrund ihres Studiums und ihrer Berufserfahrung über ein gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche Prozesse eines technischen Betriebs verfügt und bereits Erfahrung in der Leitung technisch und organisatorisch komplexer (Verbesserungs-)Projekte in großen Organisationen/Produktionsbetrieben vorweisen kann. Sie sind versiert im Umgang mit Excel und PowerPoint und es liegt Ihnen, Projekte und Prozesse kennzahlenbasiert transparent zu halten und ergebnisorientiert zu steuern. Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zur Kooperation sind aufgrund der Komplexität der Aufgaben und der Vielfalt der an den Geschäftsprozessen Beteiligten eine wichtige Voraussetzung.Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis. Die persönlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und unbefristet.   Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-66266an.


  • Auf Google+ teilen

© 2020 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.024Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »