Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Ingenieur/Hydrogeologe (m/w) Technische Entwicklung in der Wasserwirtschaft in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-19535

RWE Power AG - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 14.09.2018


Job-Zusammenfassung

RWE

In der RWE Power AG sind die Themen Braunkohle und Kernenergie gebündelt. Mehr als 11.000 Beschäftigte arbeiten in den Tagebauen, Kraftwerken, der Veredlung und der Forschung.

Für unser Team suchen wir engagierte Verstärkung.
Ihre Aufgaben:
Erarbeiten von technisch und wirtschaftlich optimalen Konzepten an der Schnittstelle von Technik, Betrieb und Planung in der Wasserwirtschaft
Konzipierung, Durchführung und Überwachung von Optimierungsprojekten
Analysieren und Bewerten von technischen Prozessen in der Wasserwirtschaft (insbesondere Tagebauentwässerung) mit dem Ziel der Steigerung von Leistung und Effizienz von Anlagen und Prozessen – auch unter Nutzung von Expertensystemen
Überwachung und Begleitung bei der betrieblichen Implementierung von getesteten Optimierungsmaßnahmen
Identifizieren neuer Optimierungspotenziale
Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen/-innen der wasserwirtschaftlichen Fachbereiche und weiteren Fachabteilungen, mit Partnern in Fremd- und Partnerfirmen, in universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Behörden

Ihr Profil:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Geowissenschaften, Wasserwirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung
Vertiefte Kenntnisse in Grundwasserhydraulik und hydrochemischen Prozessen
Möglichst berufliche Erfahrungen in Planung, Bau und Betrieb von Brunnen und weiteren wasserwirtschaftlichen Anlagen
Regionale und geologische Kenntnisse im Rheinischen Braunkohlerevier
Gute analytische Fähigkeiten und Spaß an selbstständigem Erarbeiten von technischen Zusammenhängen, basierend auf dem jeweiligen aktuellen Stand der Technik und der Forschung, sowie Freude an Projektarbeit und die Fähigkeit, andere zu motivieren
Erfahrungen in der Moderation von Besprechungen und der Visualisierung und Präsentation von komplexen Sachverhalten, daneben ein sicherer Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen
Erfahrungen im Umgang mit wasserwirtschaftlichen Expertensystemen wünschenswert, Englischkenntnisse sind von Vorteil

Unser Angebot:
Ein interessantes und breites Aufgabengebiet mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiraum in einem dynamischen Umfeld
Abwechslungsreiche, selbstständige Projektarbeit mit interessanten technischen und strategischen Herausforderungen

Ihr Vertragsrahmen:
Beschäftigungsart: unbefristet
Beschäftigungsgrad: Vollzeit
Beschäftigungsbeginn: zum nächstmöglichen Termin
Ihre Bewerbung:
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich gerne bis zum
21.09.2018
online (Anzeigencode:
13335 ) über unser Bewerbungsportal. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns auch gerne persönlich. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Ihr Ansprechpartner im Recruiting:
Pia Kubik, Tel. +49 2271 751-30151
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.
Weitere Informationen zu uns und Ihren Möglichkeiten bei RWE finden Sie unter:

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-19535 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2018 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.019 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »