Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

IT Security Engineer Schwerpunkt - Smartcards und Secure Elements (m/w) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-23113

Deutsche Telekom AG - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 08.01.2019


Job-Zusammenfassung

T-Systems International GmbH Multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen sind unsere Kunden. Wir machen Wirtschaft und Gesellschaft startklar für die Gigabit-Gesellschaft. Überall auf der Welt. Mit einer globalen Infrastruktur aus Rechenzentren, Netzen und integrierten Lösungen. Sie haben Lust auf die vernetzte Zukunft? Dann zeigen Sie uns Ihre Innovationskraft.

KURZINFOS & STANDORTE
Stellen-ID: 96367
Vollzeit - unbefristet
Bewerbungsschluss: 2019-01-21

Diese Position ist auch verfügbar in:
Darmstadt, Berlin, LeipzigAls IT Security Engineer übernehmen Sie Beratungs- und Projektleitungsaufgaben im Bereich Smartcards & Secure Elements und sind intern wie extern kompetente/r Ansprechpartner/-in für Ihr Themengebiet. Ihre Aufgaben dabei sind:

Entwicklung von neuen, auf Smartcards und Secure Elements basierender Produkte und Services für die Bereiche digitale Identität, mobiler Services, Industrie 4.0, IoT oder Automotive 
Design und Vermarktung von neuen Produkten und Services mit Hardware basierter Sicherheit im o.g. Bereich
Technisches Consulting 
Anforderungsanalyse, Business Development, Konzeptionierung, Spezifizierung, Implementierung von neuen Smartcard & Secure Element Services sowie Dokumentation
Seitenkanalresistente Implementierung von Smartcard Betriebssystemfunktionen wie Kryptographie basierte Sicherheitsfunktionen und Übertragungsprotokolle
Prototypische Realisierung von Smartcard & Secure Element basierten Sicherheitslösungen

Studium der Fachrichtung Informatik, Mathematik oder Nachrichtentechnik, idealerweise mit Schwerpunkt IT-Sicherheit, Kryptographie oder Chipkartentechnik
Kenntnisse bezüglich Informationssicherheit (insbesondere Sicherheitsevaluierungen nach Common Criteria)
Gute bis sehr gute Kenntnisse in den Bereichen: Chipkartenstandards ISO 7816-x und ISO 14443
Chipkartenbetriebssysteme und -architekturen (Native Betriebssysteme, Javacard Global Platform)
Programmierung von Mikrocontrollern in Assembler oder Hochsprache
Kryptographische Algorithmen und deren Implementierung
Evaluierung und Zertifizierung von Sicherheitsprodukten
Test und Qualifikation von Software Produkten
Sicherheitsarchitekturen mobiler Endgeräte
Business Process Management
Erfahrungen im deutschen und europäischen Chipkartenmarkt, im Consulting Umfeld und in Fragestellungen hinsichtlich Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von IT-Systemen und Anwendungen 
Hohes Maß an inhaltlicher Flexibilität, Selbständigkeit, Kommunikationsstärke und Teamgeist
sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Diesen Job bieten wir auch in Teilzeit an.
Flexible Arbeitszeiten helfen Ihnen Arbeits- und Privatleben zu vereinbaren.
Lebenslanges Lernen ist für die Telekom unverzichtbar. Mit digitalen Lernformaten entwickeln Sie sich weiter.
Neben der betrieblichen Altersvorsorge können Sie zusätzlich einen Teil Ihrer Bruttobezüge direkt in ein Vorsorgedepot umwandeln.
Wir machen mobiles und flexibles Arbeiten möglich, im Büro, von zuhause oder unterwegs.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-23113 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2019 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.013 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »