Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Koordinator (m/w/d) im Bereich Materialdisposition in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-43449

Refresco Deutschland Holding GmbH - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 15.11.2019


Job-Zusammenfassung

Refresco ist das weltweit größte unabhängige Abfüllunternehmen von Erfrischungsgetränken und Fruchtsäften mit Produktionsstätten in Europa, Nordamerika und Mexiko. Die Refresco Gruppe produziert jährlich ein Volumen von rund 12 Mrd. Litern und tätigt einen Umsatz von rund 3,6 Mrd. Euro. Sie hat ihren zentralen Firmensitz in Rotterdam, Niederlande, und beschäftigt weltweit rund 9.500 Mitarbeiter.
Bei der Herstellung von Handelsmarken für den Lebensmittelhandel sowie bei der Getränkeabfüllung für viele Markenunternehmen ist Refresco Deutschland führend. Dazu gehören vor allem Fruchtsäfte und Eistees, aber auch Mineralwasser und Limonaden. Das Unternehmen mit Hauptverwaltung in Mönchengladbach und Produktionsstandorten in Mönchengladbach-Herrath, Erftstadt, Grünsfeld und Calvörde beschäftigt rund 900 Mitarbeiter. In der Refresco Deutschland Holding GmbH sind alle Zentralfunktionen von Refresco Deutschland zusammengefasst.
Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Produktionsplanung in unserer Holding in Mönchengladbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Koordinator (m/w/d) im Bereich Materialdisposition
Fachliche Anleitung und Steuerung der Disposition sowie Kontrolle und Verbesserung von Dispoprozessen
Koordination des Teams mit einer Größe von 5 Mitarbeitern
Forecast-Abstimmung mit den Lieferanten unter vorheriger Sicherstellung der Datenqualität
Regelmäßige Lieferantengespräche zur Sicherstellung der Materialverfügbarkeit
Erstellen, Analysieren und Verbessern von Servicekennzahlen
Sicherstellung des optimalen Lagerbestandslevels und der pünktlichen Belieferung
Überwachung der Ein- und Aussteuerung von Materialien
Erstellung von Reports zu Bestandsalter, MHD, Sperr- und Restbeständen zur Bildung von Rückstellungen
Ergreifung von Maßnahmen zum Abbau von Risikobeständen
Initiierung von und Mitwirkung bei diversen internen Projekten im Bereich Supply Planning

Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z. B. zum/zur Kaufmann/Kauffrau (m/w/d) für Spedition und Logistikdienstleistung, oder Studium im Bereich Supply Chain Management
Idealerweise Berufserfahrung im Produktions- und Einkaufsumfeld
Ausgeprägte analytische Fähigkeiten für komplexe Planungsprozesse, hohe Zahlenaffinität und Lösungsorientierung
Teamplayer mit hoher Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit sowie „Hands-on“-Mentalität
Organisierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise auch in komplexen Strukturen
Flexibilität bei neuen Situationen sowie unternehmerisches Denken und Handeln
Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (insb. Excel), Erfahrung in SAP APO wünschenswert
Hohe kommunikative Kompetenz in deutscher und englischer Sprache

Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem fordernden und dynamischen Umfeld im Bereich FMCG
Einen beruflichen Einstieg in der Produktionsplanung und schnelle Verantwortung in der Disposition
Sehr gutes Betriebsklima, Teamorientierung und flache Hierarchien
Flexible Arbeitszeiten und eine verantwortungsgemäße Vergütung
Bedarfsgerechte Weiterbildungsangebote und die sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens
Stetige Entwicklungsperspektiven

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-43449an.


  • Auf Google+ teilen

© 2019 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.016Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »