Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Medical Science Liaison Onkologie (m/w) - Nordwest in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-20900

NovoCure GmbH - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 06.11.2018


Job-Zusammenfassung

Novocure ist ein Onkologie-Unternehmen, das eine grundlegend andere Art der Krebstherapie erforscht, entwickelt und etabliert. Dabei kommen sogenannte Tumortherapiefelder (TTFields) zum Einsatz, die zur Behandlung solider Tumoren eingesetzt werden und aktuell als Optune® -Therapie bereits zur Behandlung von Patientinnen und Patienten mit einem neudiagnostizierten Glioblastom zugelassen sind. Optune® ist ein Medizinprodukt und darüber hinaus die erste Therapie, die seit über 10 Jahren einen signifikanten Überlebensvorteil für Glioblastom-Patientinnen und Patienten gebracht hat.
Bei Novocure steht der Mensch im Zentrum der Entwicklung dieses neuartigen und fortschrittlichen Therapieansatzes.
Für unsere Niederlassung in Deutschland suchen wir eine/n
Medical Science Liaison Onkologie (m/w) - Nordwest
Als Medical Science Liaison (MSL) erwartet Sie ein interessantes und bereicherndes Aufgabengebiet im dynamischen Onkologie Umfeld mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum. Hier können Sie Ihr wissenschaftliches und medizinisches Fachwissen zielgerichtet und effizient einsetzen und darüber hinaus stetig erweitern.
Zusammenarbeit mit Fachärztinnen und Ärzten, sowie Meinungsbildnern im Bereich der Onkologie
Aufbau von neuen Beziehungen zu regionalen und nationalen Stakeholdern
Enge Zusammenarbeit mit firmeninternen Abteilungen im Bezug auf die Standortstrategie und Identifikation klinischer Themen und Forschungsmöglichkeiten
Sicherstellung des Austausches von aktuellen wissenschaftlichen Informationen zwischen internen und externen Partnerinnen und Partnern sowie die Initiierung wissenschaftlicher Programme, Studien, Symposien und Seminare
Teilnahme an medizinisch und wissenschaftlichen Konferenzen im In- und Ausland
Enge Zusammenarbeit mit dem MSL-Team in anderen europäischen Ländern
Unterstützung von Produkteinführungsaktivitäten und -entwicklungen sowie die Umsetzung von regionalen Launch-Strategien
Organisation von und Teilnahme an Produkt- und medizinischen Schulungen für medizinisches Fachpersonal durch klinische Aktivitäten vor Ort, in externen Zentren, Fachgesellschaften und bei Konferenzen

Promotion im Bereich der Naturwissenschaften, Medizin oder Pharmazie erforderlich
Forschungserfahrung im Bereich solider Tumoren oder der Neuroonkologie sehr gewünscht
Erfahrung in der Planung und Initiierung von Projekten vorteilhaft
Ausgezeichnete Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten
Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Bereitschaft zu intensiver Reisetätigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-20900 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2018 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.016 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »