Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Medical Writer (m/w/d) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-53617

VYGON GmbH & Co. KG - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 21.03.2020


Job-Zusammenfassung

Als Tochter­gesell­schaft der weltweit agierenden französischen Unter­nehmensgruppe VYGON, die mit 2.650 Mitarbeitern einen Umsatz von 320 Mio. EUR erzielt, sind wir ein führender Her­steller von Medical-Produkten für den klinischen Bedarf. Am Standort Aachen beschäftigen wir 300 Mitarbeiter. Hier ent­wickeln, fertigen und vertreiben wir Produkte für die Intensivmedizin, Anästhesie, Schmerz­therapie, Laparoskopie, Chirurgie und Onkologie. Mehr über unser Unter­nehmen erfahren Sie unter www.vygon.de.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als
Medical Writer (m/w/d)
die Analyse und Bewertung der zum jeweiligen Produkt vorhandenen klinischen Daten, präklinischen Daten, Nachweise normativer Anforderungen, Gebrauchs­anleitungen
die Betreuung des kompletten Lebens­zyklus der klinischen Dokumente: die Erstellung von Plänen zur klinischen Bewertung und anschließende Durch­führung der klinischen Bewertung, insbesondere für vaskuläre Katheter und deren Zubehör, sowie die Erstellung klinischer Bewertungs­berichte und der zugehörigen Pläne zur klinischen Nach­beobachtung
die Formatierung und Editierung von medizinischen Dokumenten für klinische Studien
die Erstellung und Aktualisierung von SSCP-Reports, PMCF-Reports, PSUR
die Recherche, Analyse und Bewertung medizinischer Literatur und Datenbanken
die Kommunikation mit Behörden, Verbänden und Zulassungs­stellen
die Zusammen­arbeit mit den VYGON-Nieder­lassungen sowie den internationalen Schnitt­stellen

ein abgeschlossenes medizinisches Studium oder natur­wissen­schaftliches Studium, vorzugs­weise Bio­medizinische Technik, verbunden mit einer mehr­jährigen Berufs­erfahrung in der Anwendung von vaskulären Kathetern und deren Zubehör
Erfahrung im Aufbau und mit der Erstellung klinischer Dokumente sowie im Umgang mit klinischen Daten­banken und dem Management klinischer Informationen, insbesondere mit den Anforderungen gemäß Meddev. 2.7/1 Rev 4 und der Verordnung (EU) 2017/745 (MDR)
die Fähigkeit, wissen­schaftliche und medizinische Informationen zu inter­pretieren und prägnant darzustellen und zu vermitteln
verhandlungs­sichere Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift
eine strukturierte und gewissen­hafte Arbeitsweise sowie ein verbindliches Auftreten
Wir bieten Ihnen eine ansprechende und heraus­fordernde Aufgabe in einem wachstums­starken Unter­nehmen. In jedem Fall arbeiten wir Sie sorg­fältig ein. Was Ihnen noch fehlt, vermitteln wir. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein modernes Arbeits­umfeld, flexible Arbeits­zeiten, eine anforderungs­gerechte Ver­gütung sowie die attraktiven Sozial­leistungen des Tarif­vertrages der chemischen Industrie Nordrhein.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-53617an.


  • Auf Google+ teilen

© 2020 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.035Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »