Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

MSL / Medical Management / Scientific Relation (w/m/d) - Pharma - Rare Disease / Orphan Drugs /// KOL-Netzwerk - klinische Studien - 20-30% Innendienstanteil /// Home Office bundeweit möglich in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-25319

De Causmaecker GmbH - House of Consultants - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 14.03.2019


Job-Zusammenfassung

Wachsendes Unternehmen - Ausbau des Portfolios - enge internationale Einbindung
Home-Office bundesweit möglich / 2 Tage alle 2 Wochen in der Zentrale  
Wir sind als Pharmaunternehmen Spezialist unseres Segmentes und wachsen kontinuierlich. Dabei greifen wir weltweit auf das Know-how mehrerer tausend Mitarbeiter zurück. Als deutsche Filiale eines international agierenden Unternehmens sind wir an langfristigen Zielen ausgerichtet und handeln unabhängig. Mit einer hochwertigen und breiten Produktpalette sowie profundem Wissen überzeugen wir unsere Kunden. Die seltenen Erkrankungen sind fester und wichtiger Bestandteil unseres Special Care Business. Nun suchen wir zur Ergänzung unseres Medical Teams in diesem Bereich kompetente und engagierte Verstärkung.
MSL / Medical Management / Scientific Relation (w/m/d)
Pharma - Rare Disease / Orphan Drugs
Medizinische Strategie - Lysosomale Speichererkrankungen - Stammzelltherapie
Hohe Eigenverantwortung - Mischung aus Strategie und KOL-Management  
Sie sind verantwortlich für die medizinisch-wissenschaftliche Betreuung eines innovativen, indikationsübergreifenden Rare-Disease-Portfolios. Wichtige Aufgaben im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind die Analyse aber auch die Kommunikation von klinischen Studiendaten sowie die Betreuung und enge Zusammenarbeit mit den KOLs zum Beispiel bei Kooperationen in medizinisch-wissenschaftlichen Projekten. Außerdem unterstützen Sie gemeinsam im Team das Marketing hinsichtlich der Kommunikationsstrategie sowie alle Aktivitäten rund um Expertenworkshops bzw. Advisory Boards. Sie erstellen und aktualisieren medizinisch-wissenschaftliche Dokumente und Materialien, bereiten wissenschaftliche Veranstaltungen und Symposien vor und nehmen an Fachgesprächen und Beratungen teil. Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner für interne und externe Anfragen zu unserem Rare Disease Portfolio. Auf Grundlage Ihrer engagierten Persönlichkeit setzen Sie Akzente – mit operativer Exzellenz und strategischem Gespür. In dieser Funktion berichten Sie direkt an die medizinische Leitung Special Care.... (promovierter) Naturwissenschaftler, Pharmazeut oder Mediziner (w/m/d)? Kennen Sie sich im Rare Disease Markt aus – als Medical Manager, Medical Scientific Liaison Manager oder sehr wissenschaftlich agierender Key Accounter? Finden Sie leicht Zugang zu Meinungsbildnern und können argumentativ überzeugen? In Deutsch und in Englisch? Sind Sie vertraut im Umgang mit klinischen Studien und Projektmanagement? Lässt Ihre Lebenssituation regelmäßige Reisetätigkeit bundesweit und die Anwesenheit von 2 Tagen alle 2 Wochen in der Zentrale in Hamburg zu? Und suchen Sie jetzt eine neue Herausforderung, um Verantwortung für den Ausbau eines innovativen Produkt-Portfolios zu übernehmen?

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-25319 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2019 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.016 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »