Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

OEM MARKETING MANAGER (W/M) - LEITERPLATTENINDUSTRIE in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-19957

Friedrichs & Partner Unternehmensberatung GmbH - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 11.10.2018


Job-Zusammenfassung

Unser Kunde ist ein führender Hersteller von hochwertigen Basismaterialien für die Elektronikindustrie – insbesondere für Leiterplattenhersteller und OEMs aus unterschiedlichen Industriesegmenten (Automotive, Telecom, Medizintechnik, Maschinenbau). Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit an 7 Standorten 1.600 Mitarbeiter und verfügt über ein globales Produktions- und Servicenetzwerk.
Der direkte Kontakt zu den OEMs ist für die Unternehmensgruppe von zentraler strategischer Bedeutung, um die Bedürfnisse dieser Endkunden systematisch zu analysieren und passgenau zukunftsträchtige Produkte zu entwickeln.
Eine strategische Schnittstellenaufgabe übernimmt die/der OEM Marketing Manager/in. In dieser Rolle stellen Sie sicher, dass die Anforderungen der internationalen OEM Kunden in die eigene Strategie und Entwicklung einfließen. Der Fokus dieser Aufgabe liegt auf Europa, mit globaler Ausrichtung.
Im Rahmen einer Nachfolgeregelung besetzen wir diese technisch sehr anspruchsvolle Aufgabe zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu und suchen den Kontakt mit Ihnen. Sie werden primär von Ihrem Home-Office aus agieren, mit enger Anbindung auch an die deutsche Zentrale in NRW.
/ OEM MARKETING MANAGER (W/M) - LEITERPLATTENINDUSTRIE //  
/ GLOBALES BUSINESS DEVELOPMENT PCB-BASISMATERIALIEN //
Berichtsweg direkt an VP Global Marketing, regelmäßiger Dialog mit OEM Kunden (Automotive, Telecom, Medizintechnik, Maschinenbau)
Identifizierung der aktuellen/zukünftigen Kundenbedürfnisse, Verständnis der Roadmaps der Kunden, Definition von OEM-Produktspezifikationen
enge Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern der OEM-Kunden (Internal Engineering, Products Design, Manufacturing Technology, externe Lieferanten etc.), um die OEM Produktenwicklungsprozesse im Detail zu verstehen
Identifizierung und Entwicklung von Vertriebskanalstrategien, Beziehungsmanagement mit den Entscheidungsträgern - insbesondere Neuproduktentwicklung, Produkttechnologie, Designentwicklung und andere Schlüsselabteilungen
Analyse und Verständnis der Supply Chain der OEM-Kunden, Leitung von Projektgruppen für die gemeinsame Entwicklungsarbeit mit den OEMs sowie strategischen Lieferanten der OEMs
Präsentation der eigenen Produkttechnologien bei den OEM-Kunden, interne Umsetzung der Kundenanforderungen - aktive Mitwirkung an Neuproduktentwicklung, Produkttechnologie Roadmaps, Optimierung Produktportfolio etc.
enge Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen – R&D, Technology, Manufacturing, Global OEM Marketing etc.    
Mitarbeit in nationalen/internationalen Fachgremien/Organisationen (EIPC, FED,ZVEI,UL), Teilnahme an Fachkongressen und Messen

technisches Studium (Elektrotechnik, Nachrichtentechnik o.ä.) oder vergleichbare Ausbildung
mindestens 6 Jahre relevante Berufserfahrung in der Leiterplattenindustrie - bei einem Leiterplattenhersteller (PCB), Hersteller von Bauteilen für RF/Mikrowellentechnologie (Mikroprozessoren, Kondensatoren, Transistoren, Schalter etc.), Electronics Assembly Manufacturer (EMS) oder einem Hersteller von elektrochemischen Materialien
Erfahrung in einer technischen Marketingfunktion - Field Application Engineering, Product Management, Program Management, OEM Marketing etc.
Kenntnisse/Erfahrungen in der direkten Zusammenarbeit mit OEMs - insbesondere Spezifikation von Leiterplatten, flexiblen Schaltungen und/oder Elektronikkomponenten
Erfahrung in der Entwicklung, Einführung und Vermarktung neuer Produkte und Prozesse für die Leiterplattenindustrie
analytisches Denkvermögen, strukturierter organisierter Arbeitsstil, sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke, Präsentationssicherheit
Lösungsorientierung, rasche Auffassungsgabe, Multitasking-Fähigkeit, Flexibilität, Kundenorientierung
verhandlungssichere Englischkenntnisse, sicherer Umgang mit moderner IT (MS-Office, ERP-Systeme etc.), Reisebereitschaft (auch international)

abwechslungsreiche und sehr eigenverantwortliche Aufgabe
wettbewerbsfähige Produktpalette und ein internationales Arbeitsumfeld
technisch höchst anspruchsvolle Zusammenarbeit mit namhaften Konzernen als OEM-Kunden
flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
attraktives Vergütungspaket plus Firmenwagen zur privaten Nutzung

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-19957 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2018 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.025 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »