Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Personalbetreuer/-in in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-17653

Uniklinik RWTH Aachen - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 10.08.2018


Job-Zusammenfassung

 

Die Uniklinik RWTH Aachen stellt mit rund 7.000 Mitarbeitenden die Versorgung von jährlich 230.000 Patientinnen und Patienten nach den höchsten medizinischen Qualitätsstandards sicher. Die Bündelung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre in einem Zentralgebäude bietet beste Voraussetzungen für einen intensiven interdisziplinären Austausch und eine enge klinische und wissenschaftliche Vernetzung. Nicht zuletzt wegen ihrer Nähe zu Belgien und den Niederlanden hält die Uniklinik interessante Tätigkeiten auf internationalem Niveau in einem modernen Arbeitsumfeld bereit.
Im
Geschäftsbereich Personal
ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
Personalbetreuer/-in
mit der vollen tariflichen Arbeitszeit (zzt. 38,5 Std./W.) unbefristet zu besetzen.
Ihre Aufgaben:

rechtssichere Bearbeitung aller administrativen Aufgaben der operativen Personalwirtschaft von der Einstellung bis zum Austritt
Betreuung und Beratung aller Mitarbeitenden während des laufenden Beschäftigungsverhältnisses
arbeitsrechtliche und tarifliche Beratung der Klinik-, Instituts- und Geschäftsbereichsleiter/-innen
konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Personalräten
Pflege und Verwaltung von Personalakten und Daten im SAP-System
Vorbereitung der Entgeltabrechnung in Zusammenarbeit mit dem externen Abrechnungsdienstleister
Bewertung und Überprüfung der tariflichen Eingruppierungen sowie arbeitsrechtlicher Sachverhalte
Unterstützung der Bereichsleitung bei HR-Projekten

Ihr Profil:

abgeschlossenes Studium (Bachelor/FH) im Bereich BWL, Wirtschaftswissenschaften oder Jura mit Schwerpunkt Personal oder Arbeitsrecht oder abgeschlossene Berufsausbildung mit kaufmännischer Prägung oder im Verwaltungsbereich idealerweise mit Fortbildung im Personalbereich
mehrjährige Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung idealerweise im Krankenhaus oder Hochschulbereich
Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht mit Schwerpunkt bei den Themen Befristungen, Eingruppierung und Urlaubsgewährung
versierter Umgang mit Office, SAP wünschenswert
gute Englischkenntnisse

Darüber hinaus erwarten wir:

eine sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
sicheres Auftreten und Durchsetzungsstärke
Dienstleistungsorientierung sowie
gute kommunikative Fähigkeiten und Fingerspitzengefühl im Umgang mit den unterschiedlichen Adressaten zwischen Verwaltung und Wissenschaft

Unser Angebot:

eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit an einem zukunftsweisenden Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen Team
eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (EG 10 TV-L), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst
strukturierte Weiterbildungen und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen Entwicklung
ein vielfältiges Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hochschulsportes
flexible Arbeitszeiten
attraktive Konditionen für den ÖPNV
Betriebskindergarten

Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Für Ihre Bewerbung sollten Sie ausschließlich unser digitales Bewerberportal unter
www.karriere.ukaachen.de
nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihre Unterlagen in der elektro­nischen Bewerbermappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per E-Mail an:
bewerbung@ukaachen.de
(dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) oder auf dem Postweg erreichen, werden von uns in das v. g. Bewerberportal überführt. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, sollten Sie von einer Bewerbung absehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass postalisch bei uns eingehende Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können; ver­zichten Sie also auf die Übersendung von Originaldokumenten. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Bewerberportal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Bewerberportal gelöscht.
Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle
GB-P-12073
endet am
09.09.2018 .
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sissi Meyer-Otten, Tel.: 0241/80 80925 gerne zur Verfügung.
 

Personalbetreuer Personalbetreuerin Betreuer Betreuerin Human Ressources Personaler Personaler Personalreferent Personalreferntin Betriebswirt Betriebswirtin Führungsposition Rechtswissenschaftler Rechtswissenschaftlerin Jurist Juristin Rechtsreferendar Rechtsreferendarin Personalmanager Personalmanagerin Personalentwickler Personalentwicklerin RWTH Aachen Englisch

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-17653 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2018 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.020 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »