Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Pflegefachkraft (w/m/d) Begutachtung Pflegebedürftigkeit in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-23688

MDK - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nordrhein - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 15.04.2019


Job-Zusammenfassung

Wenn es um Gesundheit und Pflege geht, dann stehen Menschen im Mittel­punkt. Wir als MDK Nordrhein übernehmen Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen. Dabei beraten wir als unabhängiger Dienstleister die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in medizinischen und pflegerischen Fragen.
Mit fundierter Erfahrung punkten. Einfluss nehmen. Engagiert handeln. Wir suchen Menschen mit Leidenschaft, Entscheidungs­willen und Flexibilität – die in der Pflege zuhause sind. Pflegefachkräfte wie Sie. Für ein Gesundheitswesen, das funktioniert. Ein hohes Ziel? Sicher. Aber machbar. Am besten mit Ihnen.
Unsere vakanten Standorte können Sie unserer Hompage entnehmen:
www.mdk-nordrhein.de/karriere
 
Pflegefachkraft (w/m/d) Begutachtung Pflegebedürftigkeit
Als Gutachterin und Gutachter des MDK Nordrhein sind Sie unterwegs zu Versicherten, die einen Antrag auf Leistungen aus der Pflegeversicherung gestellt haben.
Ob bei den Versicherten Zuhause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus – auf Grundlage der gesetzlichen Regelungen und Begutachtungsrichtlinien ermitteln Sie den Hilfebedarf und erstellen ein Gutachten mit Ihrer Empfehlung zum Pflegegrad.
Ihre Einsätze werden von unserem Team in der Pflegezentrale in Köln von Montag bis Freitag organisiert. So sind Sie immer bestens vorbereitet und wissen ganz genau, wo es für Sie hingeht.
Sie treffen monatlich für einen regelmäßigen fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus Ihrer Region zusammen.

Ausbildung mit Schwerpunkt Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege (3-jährige Ausbildung) – Kinderkrankenpflege wünschenswert.
Mehrjährige einschlägige Berufspraxis sowie fundiertes theoretisches und praktisches Fachwissen in der Pflege.
Grundlegende EDV-Kenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse und Sicherheit im Ausdruck in Wort und Schrift.
Ein guter Mix aus sozialer Kompetenz und sicherem Auftreten, vor allem in Konfliktsituationen – souverän im Umgang mit demenziell oder psychisch erkrankten Pflegebedürftigen.
Führerschein und ein eigener Pkw.

Bei uns erwartet Sie ein Umfeld, in dem Ihre Leistung und Ihr Engagement die Wertschätzung erfahren, die Sie verdienen – weil es für uns als starken Partner an Ihrer Seite selbstverständlich ist.
Freuen Sie sich auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen einschließlich flexibler Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung sowie der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und zur Teilzeitbeschäftigung – und das ohne Wochenend- und Bereitschaftsdienste.
Darüber hinaus können Sie mit einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Medizinischen Dienste rechnen.
Wir bieten Zusatzleistungen wie Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen.
Wir bieten Ihnen eine intensive und strukturierte Einarbeitung in ein vielseitiges Aufgabengebiet.
Aber auch Ihre Zukunft haben wir im Blick: Umfassende Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung sind für uns ein absolutes Muss.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-23688 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2019 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.018 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »