Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Prozess Ingenieur (w/m/d) / Process Engineer (f/m/d) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-81201

AIXTRON SE - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 27.02.2021


Job-Zusammenfassung

AIXTRON ist ein international führender Anbieter von Hightech-Anlagen für die Halbleiterindustrie, dessen Produkte weltweit von einem breiten Kundenkreis zur Herstellung von innovativen Bauelementen für elektronische und optoelektronische Anwendungen verwendet werden. Die Kernkompetenz der AIXTRON-Technologie liegt dabei auf der industriellen Herstellung der erforderlichen Nanostrukturen aus Verbindungshalbleitern oder anderen neuartigen Materialien wie Graphen. Machen Sie jetzt den entscheidenden Karriereschritt – und finden Sie Ihren Weg in ein internationales Unternehmen, das mit anspruchsvollen Maschinen für die Halbleiterindustrie den Markt anführt und wichtigen Zukunftsanwendungen den Weg bereitet. AIXTRON EuropaProzess Ingenieur (w/m/d)Ab sofort, unbefristetJob-ID 2021-006/007-00 Für uns steht die Kundenorientierung im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns. Wir sorgen dafür, dass sich unsere Kunden rundum wohlfühlen. Unser hoher Anspruch an Forschung und Produktqualität spiegelt sich in unserem ganzheitlichen Service wider. Ob bei der Entwicklung individueller Anlagen, der Installation vor Ort oder bis hin zu regelmäßigen Wartungen und Anlagenweiterentwicklungen – wir sind 24/7 für unsere Kunden erreichbar. Unsere spezialisierten Service- und Prozessingenieure sind weltweit in unseren regionalen Service Centern im Einsatz und bieten einen persönlichen und zuverlässigen Support vor Ort. Ob schnell, flexibel und global - für unsere Kunden ist kein Weg zu weit. Das Wichtigste in Kürze:In Ihrer Rolle als „Prozess Ingenieur (w/m/d)“ betreuen Sie mit Ihrer Erfahrung im Bereich der Beschichtungsprozesse (MOCVD) insbesondere Industriekunden, die die MOCVD-Technologie in der Produktion betreiben und weiterentwickeln. Sie garantieren einen reibungsfreien Ablauf hinsichtlich der Qualifizierung und Prozessentwicklung von Materialabscheidungen in einem komplexen (MO)CVD-Beschichtungs-Reaktor. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Produktionsverhalten und dessen Optimierung gemeinsam mit dem Kunden. Weiterhin besteht ein wichtiger Teil Ihrer Aufgaben in der Anpassung von Anlagen an Kundenwünsche. Dabei stehen Sie in enger Abstimmung mit dem Labor und der Entwicklung. Sie beenden bei wechselnden Kunden vor Ort die Installation und demonstrieren dem Kunden die MOCVD-Beschichtungsprozesse innerhalb vorab definierter Spezifikationen Sie bearbeiten eigenständig auftretende Probleme auch in Kooperation mit den jeweiligen Fachabteilungen Sie bringen sich in die Weiterentwicklung der Produkte ein, indem Sie eigene Erfahrungen und Rückmeldungen sowie die der Kunden innerhalb der Firma einspeisen Sie nehmen aktiv an Weiterbildungsangeboten teil
Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise in den naturwissenschaftlichen Fächern Fundiertes technisches Verständnis von komplexen Systemen, hier bevorzugt im Bereich der Beschichtungsprozesse (MOCVD) Demonstrierte Umsetzungsstärke von geplanten Maßnahmen Eine dynamische, gestandene und aufgeschlossene Persönlichkeit Kenntnisse auf dem Gebiet mechanischer und elektrischer Abläufe sowie elektrischer Schaltungs- und Steuerungstechnik und deren Softwareumgebung Fähigkeit zur eigenständigen Problembeurteilung und -lösung Hohe Reisebereitschaft vorwiegend in Europa, aber auch außereuropäische Einsätze werden gerne wahrgenommen Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift Verantwortungsbereitschaft, Engagement und Loyalität
Ein herausforderndes Aufgabengebiet mit hohem gestalterischen Potential bei einem innovativen, internationalen und expandierenden Technologieführer Flache Hierarchien und direkte interdisziplinäre Zusammenarbeit über Leitungsebenen hinweg Arbeiten unter modernsten Arbeitsbedingungen sowie der Nutzung neuester und innovativster Methoden aus Industrie 4.0 in einem interkulturellen Team hoch motivierter Kollegen Gezielte Mitarbeiterförderung durch kontinuierliche fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten Eine offene Unternehmenskultur und flexible Arbeitszeit für eine selbstbestimmte „Work-Life-Balance“ Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen sowie vielfältige Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-81201an.


  • Auf Google+ teilen

© 2021 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.019Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »