Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Prozessingenieur (m/w/d) - Siliziumcarbid (SiC) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-139927

AIXTRON SE - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 14.05.2022


Job-Zusammenfassung

AIXTRON ist ein international führender Anbieter von Hightech-Anlagen für die Halbleiterindustrie, dessen Produkte weltweit von einem breiten Kundenkreis zur Herstellung von innovativen Bauelementen für elektronische und optoelektronische Anwendungen verwendet werden. Machen Sie jetzt den entscheidenden Karriereschritt – und finden Ihren Weg in ein internationales Unternehmen, das mit anspruchsvollen Maschinen für die Halbleiterindustrie den Markt anführt und wichtigen Zukunftsanwendungen den Weg bereitet. Standort: ErlangenProzessingenieur (m/w/d) - Siliciumcarbid (SiC)Application LaboratoryAb sofort, unbefristetJob-ID 2022-009-00
In unseren Applikationslaboren in Herzogenrath und Erlangen arbeiten wir an den Anwendungen von morgen: Angefangen bei LEDs für Displays, Laser und Detektoren für die 3D Sensorik bis hin zur Leistungselektronik für Anwendungen in der Elektromobilität oder Hochfrequenztransistoren für 5G Netze. Unsere Produkte ebnen den Weg für unsere Kunden aus der Halbleiterindustrie, um in den Märkten von morgen erfolgreich zu sein. Unsere Stärke ist die langjährige Expertise in hochkomplexen Epitaxieprozessen und deren Einfluss auf die Performance von elektronischen und optoelektronischen Bauelementen. Bei uns arbeiten Sie an modernen Epitaxieanlagen der aktuellen und nächsten Generation und sind maßgeblich an deren Weiterentwicklung beteiligt. Wollen auch Sie Teil dieses internationalen, weltweit vernetzten Teams aus hochqualifizierten und hochmotivierten Experten sein? Das Wichtigste in Kürze:In Ihrer Rolle als „Prozessingenieur (w/m/d)“ verantworten Sie den Betrieb einer AIXTRON-Planetenanlage für die Abscheidung von SiC Halbleitern in unserem Applikationslabor am Fraunhofer IISB in Erlangen. Bei Fragen zur Prozessoptimierung und der Weiterentwicklung der Reaktorhardware sind Sie der direkte Ansprechpartner für die Abteilungen Simulation und Design. Daneben arbeiten Sie eng mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Sales & Marketing zusammen und führen Anlagendemonstrationen zur Kundenakquise durch. Zu Ihren Aufgaben gehört außerdem die Mitwirkung bei Kooperationsprojekten mit internen und externen Partnern. Unterstützung des Applikationslabors bei der Weiterentwicklung von Reaktorenund Prozessen zur Abscheidung von SiC Halbleitern Selbstständige Planung und Bearbeitung von Projekten auf den Gebieten Hardware- und Bauelemententwicklung Einsatz von DoEs in der Versuchsplanung Unterstützung von Kunden vor Ort bei der Hardware- und Prozessoptimierung Durchführung von Kundendemonstrationen im Rahmen von Akquisitionen Kontinuierliche Optimierung von marktreifen Technologien
Abgeschlossenes technisches Studium, z. B. der Physik, Elektrotechnik, Materialwissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss Fundierte Kenntnisse im Bereich der Halbleitertechnologie Prozesserfahrung bei der Abscheidung von Verbindungshalbleitermaterialien insbesondere SiC wünschenswert Kenntnisse der unterschiedlichen Charakterisierungsmethoden und Fragestellungen der Festkörperphysik Qualitäts- und prozessorientiertes Denken und Handeln Flexibilität in der Bewältigung ständig neuer Herausforderungen Erfahrung im Bereich von Planeten- bzw. Warm Wall-Reaktoren wünschenswert Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Internationale Reisebereitschaft
Ein herausforderndes Aufgabengebiet mit hohem gestalterischen Potential bei einem innovativen, internationalen und expandierenden Technologieführer Flache Hierarchien und direkte interdisziplinäre Zusammenarbeit über Leitungsebenen hinweg Arbeiten unter modernsten Arbeitsbedingungen sowie der Nutzung neuester und innovativster Methoden aus Industrie 4.0 in einem interkulturellen Team hoch motivierter Kollegen Gezielte Mitarbeiterförderung durch kontinuierliche fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten Eine offene Unternehmenskultur und flexible Arbeitszeit für eine selbstbestimmte „Work-Life-Balance“ Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen sowie vielfältige Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-139927an.


  • Auf Google+ teilen

© 2022 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.020Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »