Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Referentin/Referent für den Geschäftsbereich Beratung & Vergleiche (m/w/d) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-68742

KGSt – Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 16.10.2020


Job-Zusammenfassung

Die KGSt mit Sitz in Köln ist das von Städten, Kreisen und Gemeinden getragene Entwicklungszentrum des kommunalen Managements mit mehr als 2.200 Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Durch unsere Gutachten und Berichte prägen wir die Entwicklung in den Kommunen mit und unterstützen diese durch Seminare und Kongresse, durch interkommunalen Erfahrungsaustausch, Beratungsleistungen zu allen Managementfragen und Kennzahlenarbeit in Vergleichsringen. Wir sind Mittler zwischen Wissenschaft und Praxis. Wir erarbeiten mit unseren Mitgliedern Strategien und Konzepte zur Lösung ihrer Managementaufgaben und bieten viele Arten von Umsetzungsunterstützung für die Innovationsprozesse in Kommunen an.
Sie haben Spaß an abwechslungsreichen Tätigkeiten und entwickeln gerne Konzepte zu kommunalen Managementthemen? Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Team im Geschäftsbereich Beratung & Vergleiche eine/n Referentin/Referenten (m/w/d).
Sie bearbeiten bzw. leiten Beratungsprojekte zu kommunalen Managementthemen, um unsere Mitglieder bei der Bewältigung ihrer örtlichen Herausforderungen zu unterstützen. Dabei übernehmen Sie den kompletten Lebenszyklus vom Erstkontakt über die Projektdurchführung bis zu den Abschlusspräsentationen.
Sie entwickeln sowohl Strategien als auch operative Konzepte und diskutieren mit Entscheidungsträgern aller Ebenen sowie der Politik kooperativ und konstruktiv, um nach den „richtigen“ Lösungen zu suchen.
Sie übernehmen die Leitung von Vergleichsringen zu verschiedenen kommunalen Aufgabenbereichen und fördern den Kennzahlenvergleich von Organisationen sowie den interkommunalen Erfahrungsaustausch.
Sie wirken bei der Erarbeitung von Gutachten und Berichten zu Ihren Themenschwerpunkten mit und gestalten das KGSt®-FORUM 2021 mit eigenen Veranstaltungen. Zudem bringen Sie Ihre Erkenntnisse aus der Beratungs- und Vergleichsringarbeit z. B. als Seminarangebot ein.
Sie sind ständig auf der Suche nach zielführenden Ideen und begeistern sich für die Erarbeitung von passgenauen Lösungen für unsere Mitglieder. Dabei bringen Sie ein breites, fundiertes und praxisorientiertes Wissen über kommunales Handeln mit.
Sie sind auch in Zeiten größerer Belastung ein/e verlässliche/r Partner/in und bringen die Bereitschaft zu Projekteinsätzen im gesamten Bundesgebiet mit. Dabei überzeugen Sie mit Ihrer selbstständigen Arbeit.
Sie bringen sich aktiv mit Ihren sozialen Kompetenzen sowie Ideen in unseren Geschäftsbereich ein. Sie diskutieren kritisch konstruktiv - gerne mit Leidenschaft - jedoch stets mit Respekt für andere Meinungen.
Sie überzeugen mit Einfühlungsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit und bringen Ihre Meinung anschaulich auf den Punkt. Sie stehen gerne vor Gruppen und können frei sowie überzeugend sprechen.
Sie bringen Wissen und Erfahrungen in den Bereichen Projekt- und Prozessmanagement sowie Organisation, Kennzahlenvergleichen und Verwaltungsdigitalisierung mit. Die gängigen Werkzeuge zur Kommunikation und Kollaboration (z. B. Teams, Outlook, Zoom, SharePoint) verwenden Sie routiniert und zielgerichtet.
Ein innovatives Themenfeld mit vielfältigen Aufgaben und Projekten, bei denen Sie Trends setzen und in einem hochmotivierten Team mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, Kompetenzen und Erfahrungen in einer kreativen und kollegialen Arbeitsumgebung agieren.
Eine Organisationskultur, in der Mitgestaltung, eigenverantwortliches und selbstorganisiertes Arbeiten sowie persönliche Entwicklung gewünscht und gefördert werden. Sie können sich mit neuen, zielführenden Ideen einbringen, gerne auch abseits des Mainstreams.
Flexible Arbeitszeitmodelle, betriebliche Gesundheitsförderung und qualifizierte Personalentwicklung (u. a. Schulungen, Coachings und Hospitationen). Sie können Ihren Arbeitsort und Ihre Arbeitszeit im Rahmen unserer Regelungen in hohem Maße flexibel gestalten.
Umweltbewusste Dienstreisen mit dem öffentlichen Personenverkehr sowie Möglichkeit zur orts- und zeitunabhängigen mobilen Arbeit mit moderner technischer Ausstattung.
Unbefristete Anstellung mit Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung bis EG 15 TVöD zzgl. KGSt-Zulage und öffentlicher Sozialleistungen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-68742an.


  • Auf Google+ teilen

© 2020 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.027Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »