Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Risikocontroller (w/m/d) mit Fokus Marktdaten in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-161354

parcIT GmbH - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 21.09.2022


Job-Zusammenfassung

Die parcIT ist einer der führenden Anbieter von Software und Methodikdienstleistungen für Banksteuerung, Risikomanagement und Ratingverfahren in Deutschland. Unsere Lösungen verbinden jahrzehntelanges Know-how in Softwareentwicklung und Banking mit modernsten Methoden und Erkenntnissen des Datenmanagements. Als Tochter der Atruvia AG sind wir Teil der starken Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Ihren Werten verpflichtet, schaffen wir Arbeitsplätze sehr nachhaltig und mit großer Sicherheit für alle.
Für unser Ziel, Banksteuerung aus einer Hand anzubieten, wachsen wir weiter. Bei uns finden Sie Ge­stal­tungs­spielraum, rund 400 engagierte Zahlenprofis, viel kölsches Jeföhl und ganz sicher keinen Dresscode.
die Pflege, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Marktdatenuniversums sowie der Gattungsdatenlandschaft in der Genossenschaftlichen Finanzgruppe
Sie sind erste Ansprechperson für fachliche, technische und übergreifende Fragen und Abstimmungen rund um Markt- und Gattungsdaten für unsere Kooperationspartner und Kunden
Sie präsentieren Ihre Konzepte und Arbeitsergebnisse in Gremienveranstaltungen und gestalten somit die partnerschaftliche Zusammenarbeit innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe aktiv mit
als fachliche Ansprechperson sind Sie Bindeglied zwischen Fachabteilung unserer Kund*innen und Verantwortlichen für die Methoden- und Softwareentwicklung der parcIT
Berufserfahrung im Risikocontrolling einer Bank, im Asset Management oder in einem banknahen Beratungsunternehmen
ein akademischer Abschluss im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Financial Engineering, Bankbetriebslehre, Mathematik, Naturwissenschaften oder vergleichbar
Kenntnissen zu Marktdaten und Gattungsdaten, Erfahrung im Umgang mit Refinitiv Eikon oder auch Bloomberg-Terminal sowie idealerweise Kenntnisse in der Bewertung von Wertpapieren und Derivaten
Kommunikationsstärke für den Umgang mit einer Vielzahl von Ansprechpersonen intern wie extern z.B. Aufsicht, Verbände, Rechenzentralen etc.
ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft sowie ein ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln
ein hohes Qualitätsbewusstsein, gepaart mit Pragmatismus und Flexibilität
Eigeninitiative, Gestaltungswille sowie Spaß an der Entwicklung zukunftsfähiger Lösungen
ein spannendes sowie fachlich anspruchsvolles Aufgabenumfeld, mit zumeist projektbasierten Tätigkeiten, agilen Methoden und interdisziplinärer Zusammenarbeit
maßgeschneiderte Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
ein vertrauensvolles und aktives Miteinander, das wir auch abseits des Schreibtischs pflegen
Eigenverantwortung sowie themen- und bereichsübergreifendes Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten, damit Arbeit und Freizeit leicht miteinander vereinbar sind
ein moderner Arbeitsplatz im Zentrum Kölns mit eigenem Fitnessbereich und Eltern-Kind-Büro sowie die Option des regelmäßigen mobilen Arbeitens
attraktive Zusatzleistungen wie u.a. Jobticket, Bikeleasing, Zuschüsse zur Kinderbetreuung und betrieblicher Altersvorsorge

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-161354an.


  • Auf Google+ teilen

© 2022 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.021Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »