Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Sachbearbeitung im Bereich Daten- und DV-Organisation (m/w/d) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-27060

Gebäudemanagement der Stadt Aachen - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 12.04.2019


Job-Zusammenfassung

Das Gebäudemanagement der Stadt Aachen deckt den Raumbedarf für alle städtischen Dienststellen und Fachbereiche durch Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, durch Instandhaltung bestehender Gebäude und Anmietung von Fremdimmobilien. Als Eigentümer, technischer Betreiber und Bewirtschafter von rund 700 Objekten in ca. 450 Liegenschaften steuern wir ganzheitlich sämtliche gebäudespezifischen Dienstleistungen und sind Auftraggeber und Partner für externe Architekten, Ingenieure, Sonderfachleute und für zahlreiche Bau ausführende und immobilienbewirtschaftende Handwerksbetriebe, Dienstleister und Unternehmen.
Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlicher technischer, kaufmännischer und verwaltungsspezifischer Fachrichtungen stellen für die Stadt und Ihre Bürgerinnen und Bürger den professionellen Betrieb der städtischen Gebäude mitsamt deren technischen Anlagen und Einrichtungen in ihrem gesamten Lebenszyklus – von der ersten Idee bis zum Abriss – sicher. Zum Bestand gehören Gebäude unterschiedlichster Bauart und vielfältiger Nutzung (u.a. Schulen, Kitas, Museen und Kultureinrichtungen, Sportstätten, Brunnenanlagen, Verwaltungs- und Bürogebäude, Feuerwehrgebäude, Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünfte).
Damit trägt das Städtische Gebäudemanagement wesentlich zum Funktionieren dieser Stadt bei: eine Aufgabe mit Sinn – orientiert am Gemeinwohl und nur mit hohem Engagement im Team zu bewältigen.
Als eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung ist das Städtische Gebäudemanagement mit eigenem Wirtschaftsplan, Sondervermögen, Personal-, Organisations- und Finanzhoheit sowie einer Personalvertretung aus den eigenen Reihen ausgestattet und kann so flexibel, schnell und ergebnisorientiert agieren.
Das Gebäudemanagement der Stadt Aachen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 39,0 Stunden (Vollzeit) für die Betreuung und Weiterentwicklung der im Einsatz befindlichen betriebsspezifischen Software eine
Sachbearbeitung im Bereich Daten- und DV-Organisation (m/w/d)
Die Beschäftigung erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre. Angestrebt wird eine dauerhafte Beschäftigung. Soweit Leistung und Eignung entsprechend der Aufgabenwahrnehmung vorliegen, kann eine vorzeitige Entfristung erfolgen.
Die Beschäftigung erfolgt in der Abteilung „Infrastrukturelles Gebäudemanagement“ im Team „Daten- und DV-Organisation“ (E 26/27).
Betreuung und Weiterentwicklung der im Einsatz befindlichen betriebsspezifischen Software

Mitarbeit bei der Planung, Auswahl, Einführung und Pflege und Weiterentwicklung von Fach-Verfahren, insbesondere CAFM-System

Erarbeitung und Fortschreibung von Standards für die Aufnahme, Eingabe und Pflege graphischer und alphanumerischer Daten für ein CAFM-System; Kosten-Nutzen-Analysen vor Durchführung von Datenerhebungen

Erstellung von IT-Konzepten auf der Basis der fachlichen Anforderungen; Unterstützung bei der Festlegung der organisatorischen IT-Strukturen; Strukturierung und Automatisierung abteilungsübergreifender Abläufe

Betreuung der Telefonie für den Bereich des Gebäudemanagements

Marktrecherche und -beobachtung; systematische Weiterentwicklung der betriebsspezifischen IT-Landschaft

Abgeschlossene Ausbildung als

Diplom Kaufmann mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik (m/w/d) oder

Informatikkaufmann (m/w/d) oder

Betriebswirt Informationsverarbeitung (m/w/d) oder

Kfm. Assistent/Wirtschaftsassistent - Betriebsinformatik (m/w/d) oder

Kfm. Assistent/Wirtschaftsassistent - Informationsverarbeitung (m/w/d) oder

vergleichbare Qualifikationen

Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert

Gute Anwenderkenntnisse der Standardsoftware (z.B. Microsoft Office)

Fähigkeit zu systematischem und strukturiertem Arbeiten

Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Bereitschaft zur beruflichen Fort- und Weiterbildung

Fähigkeit zur Teamarbeit

Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Organisationsgeschick

Geben Sie außerberuflich erworbene Erfahrungen, Fähigkeiten und Tätigkeiten gerne an.
Eine (zunächst) befristete und krisensichere Beschäftigung mit flexiblen Arbeitszeiten

Ein gutes kollegiales Arbeitsklima

Zusatzversorgung bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse

Gleitende Arbeitszeit

Möglichkeit der Nutzung eines Mitarbeiterticket für den ÖPNV

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-27060 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2019 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.016 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »