Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Senior IT-Security Experte Vulnerability (m/w/d) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-161404

BWI GmbH - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 21.09.2022


Job-Zusammenfassung

Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten.
Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes.
Senior IT-Security Experte Vulnerability (m/w/d)
ab sofort und in Vollzeit in München, Strausberg, Bonn oder Köln.
Im Bereich „Computer Emergency Response Team“ (CERT) und dem sich im Aufbau befindenden „Security Operations Center“ (SOC) der BWI werden sicherheitsrelevante Systeme und Netze überwacht und Sensoriken zur Detektion von Angriffen auf IT-Infrastrukturen durch IT-Security Analysten ausgewertet. Wir sind Teil des „Competence Centers IT-Security“ (CCITS), in welchem innerhalb des Geschäftsbereiches CDO der BWI die IT-, Informations- und Cyber-Sicherheitskompetenzen zentralisiert sind.
Verantwortlich für den Aufbau und Konfiguration der für das Vulnerability Mangement eingesetzten Technologie
Beratung beim Ausbau der Schwachstellenscan-Infrastruktur
Koordination und  Scannen nach Schwachstellen in der bestehenden Infrastruktur
Überwachung von Systemen und deren Anwendungen nach Schwachstellen
Bewertung der Scan-Ergebnisse von Netzwerkscannern
Überwachung kontinuierlicher Scans auf ihre störungsfreie Funktionalität
Unterstützung des Remediationprozesses bei der Beseitigung der Schwachstellen

Abgeschlossenes fachbezogenes Hochschulstudium oder vergleichbar
Etwa 4-jährige fachbezogene Berufserfahrung
Erfahrungen mit Netzwerkscannern
Tiefes Verständnis in den wichtigsten Arten von Sicherheitslücken
Fundiertes Fachwissen im Bereich Netzwerk / Firewall / IT-Infrastruktur sowie im Aufbau und Umgang mit Windows und Linux Betriebssystemen
Programmierkenntnisse und einschlägige Zertifizierungen im Bereich Penetrationstest von Vorteil
Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Oranisationsgeschick

Langfristig sicherer Arbeitsplatz
Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld
Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle
Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen
Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-161404an.


  • Auf Google+ teilen

© 2022 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.016Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »