Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Softwareentwickler/in Web Medien für die Lehre in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-19881

RWTH Aachen - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 10.10.2018


Job-Zusammenfassung

Die wissenschaftliche Einheit 'Medien für die Lehre' (MfL) unterstützt alle Lehrenden der RWTH Aachen University bei der Produktion qualitativ hochwertiger Blended Learning-Inhalte. Dies beinhaltet u.a. lehrveranstaltungsbegleitende Videoproduktionen, Entwicklung von webbasierten Lehr- und Lernspielen und die Realisierung von elektronischen Tests und Prüfungen. Hiermit wird eine hochschulweite Integration moderner Lehrformate gewährleistet.
Implementierung und Erweiterung von Komponenten für bestehende Web-Systeme mit Schwerpunkt „elektronisches Prüfen“ und „Serious Games“
Durchführung von User-Tests

Abgeschlossenes Bachelorstudium in der Fachrichtung Informatik bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung
Erfahrungen und gute Kenntnisse in der Webentwicklung (PHP oder Go, Javascript oder Typescript)
Ein hohes Maß an Motivation, Kooperations- und Teamfähigkeit
Erfahrungen mit Datenbanken (SQL) wären von Vorteil
gute Kenntnisse der deutschen Sprache
Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis. Die persönlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf zunächst drei Jahre. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.  Die Stelle ist bewertet mit EG 10 TV-L.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-19881 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2018 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.021 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »