Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Sozialarbeiter/in für die kirchliche Jugendarbeit (m/w/d) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-145243

Bischöfliches Generalvikariat Aachen - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 17.06.2022


Job-Zusammenfassung

ARBEITEN BEIM BISTUM AACHENSozialarbeiter/in für die kirchliche Jugendarbeit(M/W/D)gesucht zum 1.9.2022 für die Regionen Mönchengladbach und Heinsberg mit Dienstsitz in Hückelhoven. Beschäftigungsumfang 100 %, unbefristet.Mit dem Angebot einer gut erreichbaren “Servicestelle“ sind Sie als Jugendbeauftragte/r (m/w/d) im Team mit Kollegen/innen in den Regionen präsent und beraten Pfarrgemeinden, Gemeinschaften von Gemeinden und Jugendverbände bei Praxisfragen. Sie sichern die Kontakt- und Informationsarbeit über aktuelle Themen, initiieren Aktionen und stellen z. B. Arbeitshilfen und Medien zur Verfügung. Im Rahmen konkreter Projekteinsätze unterstützen Sie die jeweiligen Träger in ihren jeweiligen Kinder- und Jugendarbeitsvorhaben. 
Koordinator/in für spannende Projekte und Veranstaltungen in jugendkulturellen Formen
Unterstützung der (haupt, -neben und ehrenamtlichen) Gemeindeteams der kirchlichen Jugendarbeit
Organisation und Durchführung von Schulungen (z. B. Qualifizierung von Gruppenleitern)
Ausbildung und Begleitung der Honorarmitarbeiter/innen
Interessenvertretung auf kommunalen Ebenen und die Übernahme einer Multiplikatorenfunktion
Abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit (Bachelor) oder eine Perspektive Absolvent/in zu sein. 
Erfahrungen aus der Freizeitarbeit mit Kindern und Jugendlichen
Bereitschaft zur Arbeit an Abenden/Wochenenden
Bereitschaft das eigene Fahrzeug für dienstliche Fahrten einzusetzen selbstverständlich mit einer Kostenerstattung
Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche
Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Umfangreiche Einarbeitung u. a. durch einen mehrtätigen Workshops zur Berufseinführung
Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit
Günstige Konditionen beim Auto- und Fahrradkauf
Möglichkeit der mobilen Arbeit
Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein sehr kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld
Betriebliche Altersvorsorge
Flexible Arbeitszeitgestaltung
Stelle mit großem Potential der persönlichen und beruflichen Kompetenzerweiterung
Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und gleicher persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-145243an.


  • Auf Google+ teilen

© 2022 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.017Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »