Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Stellvertretende Leitung (m/w/d) für das Referat Z3 Organisation und Innere Dienste in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-39279

Landesbetrieb Mess- und Eichwesen NRW - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 21.09.2019


Job-Zusammenfassung

Der LBME NRW nimmt als Sonderordnungsbehörde des Landes überwiegend hoheitliche Aufgaben des Eichrechtes wahr. Das Eichrecht gewährleistet die Messsicherheit für Messungen im öffentlichen Interesse und schützt Verbraucherinnen und Verbraucher wie auch den fairen Wettbewerb. So können diese darauf vertrauen, dass beispielsweise Wasser-, Strom- und Gaszähler im Haus, die Zapfsäulen an den Tankstellen oder die Waagen im Einzelhandel richtige Messwerte anzeigen.
Zur Verstärkung unseres Teams in dem Geschäftsbereich Z (Zentrale Dienste) der Direktion des LBME NRW in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
stellvertretende Leitung (m/w/d) für das Referat Z3 „Organisation und Innere Dienste“
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses. Die Stelle eröffnet je nach Eignungsvoraussetzung die Möglichkeit der Eingruppierung bis nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) für Regierungsbeschäftigte. Für Beamtinnen und Beamte ist eine Beförderung bis A 12 Landesbesoldungsordnung grundsätzlich möglich.
Unterstützung der Referatsleitung bei der persönlichen und fachlichen Führung der Mitarbeitenden des Referates und Wahrnehmung der Abwesenheitsvertretung
Aufbau und Etablierung einer zentralen Vergabe- und Beschaffungsstelle
Verwaltung der landesweiten Liegenschaften des LBME NRW
Weiterentwicklung der Organisation entsprechend der gesetzlichen Vorgaben und der strategischen Ziele des LBME NRW
Optimierung der Ablauforganisation
Projektaufgaben, z. B. im Rahmen der Umsetzung des E-Government-Gesetzes NRW, der elektronischen Archivierung (DMS) und weiteren Themenbereichen
Beratung und Unterweisung der Betriebsstellen und der Dienstkräfte in referatsspezifischen Angelegenheiten
Mitarbeit in Fachgremien für referatsspezifische Angelegenheiten

Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (früher: gehobener Dienst), des allgemeinen Verwaltungsdienstes, Verwaltungsfachwirt*in oder ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre (Diplom/FH oder Bachelor)
Erfahrungen im Projektmanagement und Vergaberecht sind von Vorteil
Befähigung und Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Übernahme von Projektleitungsund Führungsaufgaben sowie ausgeprägte soziale Kompetenzen, insbesondere Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Selbstständigkeit, Serviceorientierung, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Organisationstalent, Fähigkeit zur Selbstreflexion
sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten sowie die Bereitschaft und Fähigkeit, sich in andere Anwender-Software einzuarbeiten
Besitz des Führerscheins der Klasse B und die Bereitschaft ein Dienst-Kfz zu führen

eine vielseitige und interessante Tätigkeit
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
Regierungsbeschäftigten eine zusätzliche Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
gute Verkehrsanbindung an den öffentlichen Nahverkehr bzw. ausreichend Parkplätze

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-39279an.


  • Auf Google+ teilen

© 2019 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.017Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »