Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Volljurist/-in (w/m/d) im Bereich Forschungsprojekte für die Stabsabteilung Recht in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-71293

Universitätsklinikum Köln (AöR) - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 19.11.2020


Job-Zusammenfassung

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n
Volljurist/-in (w/m/d) im Bereich Forschungsprojekte für die Stabsabteilung Recht
Vollzeit; unbefristet
– Wir wachsen weiter –
Die Stabsabteilung Recht ist organisatorisch direkt dem Vorstandsvorsitzenden der Uniklinik Köln zugeordnet. Wir verstehen uns als interner Dienstleister für alle juristischen Fragestellungen in einem großen Konzernunternehmen mit besonderem Fokus auch auf Forschung und Lehre.

Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen im Bereich klinische Studien, Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, Kooperationen mit der Pharmaindustrie sowie von Projekten im Kontext öffentlicher Förderung

Abstimmung und Betreuung aller Rechtsfragen im Rahmen von Forschungsprojekten
Adressatengerechte Kommunikation und Moderation von juristischen Sachverhalten zwischen Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftlern, Vertragspartnerinnen/-partnern sowie den an der Administration von Forschungsprojekten und Drittmitteln beteiligten Verwaltungsbereichen
Ansprechpartner/-in für alle intern und extern Beteiligten

Überdurchschnittliche juristische Examina

Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Kenntnisse im allgemeinen und internationalen Vertragsrecht sowie im Bereich des AMG und MPG und der einschlägigen europäischen Richtlinien wünschenswert

Idealerweise besitzen Sie bereits praktische Erfahrungen in der rechtlichen Prüfung von Verträgen im Zusammenhang mit Forschungsprojekten in Zusammenarbeit mit industriellen und öffentlichen Partnern; interessierte und engagierte Berufseinsteiger/-innen sind aber auch gerne willkommen

Sie verfügen über strategisches Denken, gute organisatorische Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick
Sie sind kommunikationsstark und teamfähig

Eine unbefristete Anstellung im öffentlichen Dienst

Überstundenausgleich, Gleitzeit sowie Teilnahme an der betrieblichen Altersversorgung
Strukturierte Einarbeitung

Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und dynamischen Team

Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Möglichkeit der Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

Vergütung nach TV-L

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-71293an.


  • Auf Google+ teilen

© 2020 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.023Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »