Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-17696

RWTH Aachen University - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 11.08.2018


Job-Zusammenfassung

Unser Profil
Das IT Center ist zentraler IT-Dienstleister der RWTH Aachen und unterstützt die Lehr- und Forschungsaufgaben der RWTH in vielfältiger Weise. Zu den Kunden und Nutzern der vom IT Center erbrachten Dienste gehören die Studierenden, die Mitarbeiter, die Einrichtungen der Hochschule, aber auch andere Hochschulen und externe Forschungseinrichtungen und Firmen. Aufbauend auf dem CAMPUS-Informationssystem wirkt das IT Center in Kooperation mit der zentralen Hochschulverwaltung und den Fakultäten bei Konzeption, Einführung, Betrieb und kontinuierlicher Weiterentwicklung eines durchgängig studierendenzentrierten Campusmanagementsystems mit. Im Rahmen dieser Kooperation ist das IT Center für die IT-Prozessunterstützung, die technische Umsetzung und die Anwendungsbetreuung der integrierten Softwarelösung RWTHonline zuständig. Im Rahmen des Einführungsprojektes von RWTHonline suchen wir Verstärkung im Bereich der Konzeption und Koordination der Anwendungsbetreuung und des 2nd-Level-Supports.

Ihr Profil
Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar), sind IT-affin und haben Freude in einem Team an der Einführung des integrierten Campusmanagements der RWTH Aachen RWTHonline mitzuwirken.

Sie haben Erfahrung in der Beratung und Betreuung von Anwendern komplexer Softwareanwendungen und denken prozessorientiert. Strukturierte Supportprozesse sind Ihnen geläufig. Sie sind Erfahren in der Analyse und Kommunikation komplexer IT-technischer Sachverhalte und können diese kundenorientiert vermitteln. Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen zu den Prozessen einer Hochschule im Bereich der Organisation von Studium und Lehre und deren Umsetzung in einem Campusmanagementsystem. Idealerweise sind Sie selbst schon in der Lehre oder der Organisation der Lehre an einer Hochschule tätig gewesen und kennen die Bedarfe der Nutzer.

Darüber hinaus haben Sie Freude an der Gestaltung, Modellierung und Dokumentation von Geschäftsprozessen und deren Weiterentwicklung. Zur Erstellung von Dokumentationen sind sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse erforderlich.

Erfahrungen in der Leitung und Koordination von Projekten, Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, hohe Motivation und Engagement runden Ihr Profil ab.

Ihre Aufgaben
Im Rahmen der Einführung des integrierten Campusmanagementsystems RWTHonline koordinieren Sie den 2nd-Levelsupport mit.  Sie analysieren und dokumentieren Nutzerprobleme und erarbeiten effiziente Lösungen zur Behebung der Fehler. In Zusammenarbeit mit dem 1st-Levelsupport im IT-Servicedesk und dem Incidentmanagement entwickeln Sie die Abläufe für einen effizienten Support der Anwendungen zur Unterstützung des Student-Life-Cycle. Darüber hinaus erfassen, dokumentieren und bewerten Sie Verbesserungsvorschläge und Anregungen der Nutzer und bringen diese in die Konzepte zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der IT-Unterstützung ein. Zu Ihren Aufgaben gehört weiterhin die Entwicklung von Maßnahmen in der Anwendungsbetreuung zur Steigerung der Nutzerzufriedenheit.

Unser Angebot
Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis. Die persönlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein.'
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet  auf 2 Jahre gem. § 14 Abs. 2 TzBfG.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Die Stelle ist bewertet mit TV-L EG 13.

Ansprechpartner/in
Für Vorabinformationen steht Ihnen zur Verfügung:
Frau Michelle Kadansky
Tel. +49 (0) 241 8029116
Fax. +49 (0) 241 8022134
verwaltung@itc.rwth-aachen.de

Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
www.itc.rwth-aachen.de

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an verwaltung@itc.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 05.08.2018 an:

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-17696 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2018 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.014 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »