Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für das Projekt „Digitalisierung der Lehre am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften“ in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-19992

Fachhochschule Aachen - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 12.10.2018


Job-Zusammenfassung

Fachhochschule AachenWissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für das Projekt „Digitalisierung der Lehre am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften“

Im Fach­bereich Wirtschafts­wissenschaften der FH Aachen ist folgende Teil­zeit­stelle zum 01.11.2018 zu besetzen
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter

für das Projekt „Digitalisierung der Lehre am Fach­bereich
Wirtschafts­wissenschaften“

 
(Kenn­ziffer: 07-933)
 
Ihre Aufgaben

Konzeptionierung und Implementierung des Projektes „Digitalisierung der Lehre am Fachbereich Wirtschafts­wissenschaften“. Das beinhaltet u.a.:

Erstellung eines Gesamt­konzepts, einschließlich eines Projekt­plans mit Meilen­steinen und Arbeits­paketen
Implementierung des Konzeptes auf Basis des ausgearbeiteten Projekt­plans sowie Ent­wicklung von Mess­kriterien zur Erfolgs­messung und Ver­stetigung der Aktivitäten mit dem Ziel ein eingeführtes und wirksames Gesamt­konzept zur Digitalisierung in der Lehre zu entwickeln und umzusetzen, das es dem Fach­bereich ermöglicht, die Lehr- und Prüfungs­inhalte der Curricula des Fach­bereiches in zeit­gemäßer und für Lehrende und Studierende attraktiver Form zu vermitteln.
Zusätzlich: Mit­arbeit in der Lehre und Forschung

Ihr Profil

abgeschlossenes Hoch­schul­studium der Wirtschafts­wissenschaften (Bachelor) oder gleich­wertiger Abschluss mit breitem wirtschafts­wissenschaftlichem Wissen (Generalist)
idealerweise erste Berufs­erfahrung in dem oben geschilderten Thema und im Bereich Projekt­management
gute Kenntnisse der Hoch­schul- und Studien­struktur
ausgeprägte organisatorische und kommunikative Kompetenz
Kreativität, analytisches Ver­ständnis, Begeisterungs­fähigkeit, Lösungs­orientierung und Bereit­schaft inter­disziplinär zusammen­zuarbeiten
Engagement und die Fähigkeit zur Selbst­motivation
sehr gute Kenntnisse der Anwender­software MS Office und Erfahrung mit Projekt­management­software

Wir bieten

eine neue beruf­liche Herausforderung mit verantwortungs­vollen und vielseitigen Aufgaben mit Arbeits­bedingungen und Vergütung nach dem TV-L
eine Stelle, die bis Entgelt­gruppe 11 bewertet und bis zum 31.12.2023 befristet ist
eine Vollzeitstelle (39 Stunden 50 Minuten) mit der Möglich­keit, die Tätigkeit auch in Teilzeit auszuüben
Unterstützung bei der Verein­barkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeits­zeiten, Ferien­freizeit­angebote für Kinder)
attraktive und vielfältige Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten

Die Bewerbungen geeigneter Schwer­behinderter sind erwünscht. Die FH Aachen beabsichtigt den Anteil der akademischen Mitarbeiterinnen zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unter­lagen bis zum
16 .10.2018 
über unser
Online-Bewerbungsportal
.
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Bernd P. Pietschmann, Telefon: 0241 6009-51900, gerne zur Ver­fügung.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-19992 an.


  • Auf Google+ teilen

© 2018 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.017 Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »