Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Regionales Rechenzentrum (RRZK) in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-43472

Universität zu Köln - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 31.10.2019


Job-Zusammenfassung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Regionales Rechenzentrum (RRZK)
Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.
Das Regionale Rechenzentrum (RRZK) ist eine zentrale Einrichtung der Universität zu Köln. Die Abteilung High Performance Computing (HPC) & Visualisierung betreibt u. a. einen Hochleistungsrechner und bietet Wissenschaftler / Wissenschaftlerinnen aus Deutschland die Möglichkeit, umfangreiche Simulationen komplexer wissenschaftlicher Probleme durchzuführen.

Beratung, Unterstützung und Begleitung von Forschenden beim Umgang mit wissenschaftlichen HPC-Anwendungen, insbesondere aus den Lebenswissenschaften
Sicherheitskonzepte: Erstellung und Umsetzung
Installation, Optimierung/Parallelisierung dieser HPC-Anwendungen
Schulung von Nutzern, Beteiligung an der Durchführung von Vorlesungen
Beantragung von (Drittmittel-)Projekten sowie deren Durchführung und Publikation von Ergebnissen und Dokumentation der bereitgestellten Anwendungen

Abgeschlossenes wissenschaftl. Hochschulstudium (Promotion oder/und Ausrichtung Lebenswissenschaften bevorzugt) in einem naturwiss. Fach, Mathematik oder Informatik
Kenntnisse/Erfahrung im Umgang mit einschlägigen wissenschaft. Anwendungen und Technologien
Kenntnisse in aktuellen HPC-Technologien und parallelen Programmierparadigmen, Programmiersprachen bspw. C++, Fortran95, Python
Hervorragende Kommunikationskompetenz (dt./eng.), Erfahrungen in der Teamarbeit und in Beratungssituationen

Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem erfahrenen und engagierten Team in einem zukunftsweisenden Forschungsgebiet
Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
Umfangreiches Weiterbildungsangebot
Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Teilnahme am Großkundenticket der KVB
Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit zu besetzen. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.
Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-43472an.


  • Auf Google+ teilen

© 2019 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.015Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »