Social Media: Facebook - Instagram - Youtube - Newsletter

Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) Sportmanagement in der Städteregion Aachen
Referenznummer: acjobs-st-43679

Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes e. V. - Vollzeitbeschäftigung
Start ab sofort - Online seit dem 05.11.2019


Job-Zusammenfassung

Die Führungs-Akademie ist die zentrale Einrichtung im Deutschen Olympischen Sportbund für Führungskräfte auf nationaler und regionaler Ebene zu Fragen des Sportmanagements und der Sportentwicklung. Mit der Vermittlung von Managementkenntnissen, der Beratung ihrer Mitgliedsorganisationen und der Förderung des bundesweiten Austauschs zu relevanten Themen der Verbandsentwicklung stärkt die Führungs-Akademie die Professionalität im organisierten Sport.
Zur Verstärkung unseres Teams in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Referent (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.  
Sie konzipieren, leiten und akquirieren Qualifizierungen für ehrenamtliche und berufliche Führungskräfte des Sports im Bereich des Vereins- und Verbandsmanagements
Sie konzipieren und moderieren bundesweite Veranstaltungen
Sie erfassen und analysieren Zukunftsthemen, Trends und Entwicklungen im Umfeld des Sports, bereiten diese thematisch auf und organisieren den Wissenstransfer
Sie übernehmen Vorträge zu Ihrem Fachgebiet bei Veranstaltungen
Sie identifizieren Forschungsbedarfe und -felder für den organisierten Sport und bearbeiten diese in Kooperation mit wissenschaftlichen Einrichtungen
Sie begleiten und beraten Verbände des deutschen Sports in Fragen der Organisationsentwicklung
Sie wirken in Projekten auf nationaler und europäischer Ebene mit
Sie erweitern und betreuen sportbezogene Experten-Netzwerke und den Dozentenpool

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium – wünschenswert im Bereich Sportwissenschaft / Sportmanagement
Sie haben mehrjährige berufliche Erfahrungen in der Leitung von Projekten, in der Organisation und Durchführung von Seminaren und sind versiert in wissenschaftlichen Arbeitsmethoden
Sie verfügen über Erfahrungen und idealerweise Qualifikationen im Bereich der Erwachsenenbildung
Sie sind verbunden mit dem Sport und haben Kenntnisse über Strukturen und Aufgaben des organisierten Sports sowie des Vereins- und Verbandsmanagements
Sie haben sehr sichere Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten
Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift für den Einsatz in EU-Projekten
Sie zählen hohe Einsatzbereitschaft, sicheres, offenes und konstruktives Auftreten in Gruppen zu Ihren Stärken
Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich, selbstständig und flexibel und haben Spaß daran, auch an wechselnden Einsatzorten aktiv zu sein

ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenfeld im organisierten Sport
vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
die Eingebundenheit in ein motiviertes und kompetentes Team
eine Vergütung in Anlehnung an die Vergütungsgruppe 13 des TVÖD

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer acjobs-st-43679an.


  • Auf Google+ teilen

© 2019 ACJOBS - Alle Rechte vorbehalten. Ladezeit 0.017Sekunden. Version: 62abc69fd3fad42d4dadca97c5d57105

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für sozialeMedien anbieten zu können, und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationenzu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen »